News-Archiv

Save the Date! Veterinary Public Health Seminar 2019

Die Tierärztliche Hochschule lädt zum VPH Seminar nach Hannover ein.

Medizin im digitalen Zeitalter

Datenschutz ist was für Gesunde“, heißt es im Vorwort zu diesem Buch. Das deutsche Datenschutzrecht sei in seiner jetzigen Form ein echter Innovationskiller, der den Fortschritt in der Medizin behindere, denn niemand im Gesundheitswesen würde von einem effizienten Austausch der Daten mehr profitieren als ein kranker Mensch.

Dies behaupten jedenfalls der Politiker Jens Spahn, der Gesundheitswissenschaftler Markus Müschenich und der Arzt und Manager Jörg F. Debatin, die gemeinsam dieses Buch geschrieben [...]

„Selbstbestimmungsrechte junger Migrantinnen - gegen Zwangsverheiratung und andere familiäre Gewalt“ am 12.10.2018 in Köln

Die Arbeitsgemeinschaft gegen internationale sexuelle und rassistische Ausbeutung agisra e.V. lädt zum Workshop nach Köln Zwangsverheiratung und andere Formen von körperlicher und psychischer Gewalt wie Kontrolle und Einschränkungen bei der Auswahl von Freundschaften, Ausgangsverbot, Zwang zur Jungfräulichkeit u. ä. ist keine private und familiäre Angelegenheit. Sie basieren auf patriarchalen traditionellen Strukturen. Die betroffenen Mädchen und jungen Frauen befinden sich in einem enormen [...]

Neuer Schimmelleitfaden des UBA

Der neue "Leitfaden zur Vorbeugung, Erfassung und Sanierung von Schimmelbefall in Gebäuden („Schimmelleitfaden“)" ersetzt die bisherigen Schimmelpilzleitfäden des Umweltbundesamtes der Jahre 2002 und 2005, die mit seinem Erscheinen ihre Gültigkeit verlieren.

Neue Veröffentlichung „Masernimpfstatus zu Beginn des Kitabesuchs in Berlin“

Die Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung stellt in der Reihe „Kurz informiert“ neue Veröffentlichung zum Masernstatus vor.

Was tun bei Kindeswohlgefährdung?

Die Vorlagenmappe bietet – wie es im Titel und Untertitel zutreffend benannt ist – Informationsbögen für die Anwendung in einem Verdachtsfall, um die Fakten, Wahrnehmungen und Einschätzungen strukturiert zu erfassen. Im Inhaltsverzeichnis sind die Unterlagen unter acht Gesichtspunkten gegliedert: gesetzliche Grundlagen, Ursachen und Erscheinungsformen, Symptome, Maßnahmen bei Verdacht, Gesprächsführung, insoweit erfahrene Fachkraft, innerbetriebliche Regelungen, Anlaufstellen/Hilfsangebote. Bei den [...]

Leserforum SPEZIAL

Im Blickpunkt 01/2018 wendet PD Dr. Josef Weigl, Leiter des Gesundheitsamtes Plön, in dem Beitrag „Das Plöner Modell zur Schuleingangsuntersuchung im Lichte moderner Public Health Kriterien" ethische Prinzipien auf seine Erfahrungen mit dem „Plöner Modell“ an.

Der Beitrag hat eine rege Debatte ausgelöst.

 

An dieser Stelle finden Sie die im Blickpunkt 3/2018 veröffentlichten Leserbriefe in der ungekürzten Fassung sowie weitere Leserbriefe und Stellungnahmen.