News-Archiv

Das neue Prostituiertenschutzgesetz – Selbstbestimmung durch Kontrolle

Am 1. Juli 2017 wird das umstrittene „Gesetz zur Regulierung des Prostitutionsgewerbes sowie zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen (ProstSchG)“ in Kraft treten.

Das Gesetz soll die Prostituierten vor Ausbeutung schützen und den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen verhindern. Neu ist die Pflicht zur Anmeldung vor Aufnahme der Tätigkeit, die regelmäßige Erneuerung der Anmeldebescheinigung, die Teilnahme an einer gesundheitlichen Beratung und die gesetzliche Pflicht zur Verwendung von [...]

Neue Leitlinie zur Tuberkulose der DZK erschienen

Leitlinie „Tuberkulose im Erwachsenenalter“ kann über die Website der DZK herunter geladen werden.