Fortbildung
Grundlagen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und des Verwaltungshandelns

Datum 15.10.2024 - 18.10.2024
Ort Düsseldorf
Veranstaltungsnummer N 9/2024
Veranstalter Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Veranstaltungsleitung Dr. med. Kirsten Hasper
Anmeldeschluss 13.06.2024

Grundlagen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und des Verwaltungshandelns

Ziele und Inhalt

Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) ist aufgrund seines umfassenden Auftrages zuständig für viele unterschiedliche Zielgruppen, die er berät, begleitet und unterstützt. Auf der Basis vorliegender Rechtsansprüche und Eingriffsnormen bewilligen, planen und steuern Mitarbeiter:innen notwendige und geeignete gesundheitliche Hilfen und Maßnahmen.
Dieses umfangreiche Aufgabenspektrum erfordert nicht nur ein hohes Maß an fachlichen Kompetenzen, sondern auch umfangreiche Kenntnisse über den Aufbau und das Verwaltungshandeln innerhalb des Öffentlichen Gesundheitsdienstes. Diese Situation macht es für kommunale Arbeitgeber:innen notwendig, die neu in den ÖGD einsteigenden Mitarbeiter:innen besonders zu begleiten und sicherzustellen, dass sie relevante Kompetenzen erhalten.

In diesem viertägigen Seminar werden neuen Mitarbeiter:innen im ÖGD (sogenannte „Newcomer“) verwaltungsspezifisches Wissen und fundierte Kompetenzen in Kombination mit der Einführung in die Strukturen des ÖGD vermittelt, um sie im Rahmen dieses ergänzenden theoretischen Einarbeitungskonzeptes sinnvoll auf neue Tätigkeiten vorzubereiten.

Zielgruppe

neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der medizinischen und sozialen Berufe im Öffentlichen Gesundheitsdienst und Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeiter, die eine Tätigkeit im Öffentlichen Gesundheitsdienst neu übernommen haben

Programm

Dienstag, 15. Oktober 2024

13:00 Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung
Dr. Kirsten Hasper

13:30 Grundlagen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und -wesens Teil 1
- Grundzüge des deutschen Gesundheitssystems, Aufbau und Einbettung des ÖGD in die
Strukturen des Gesundheitssystems, relevante rechtliche Verortungen -
Dr. Kirsten Hasper

14:45 Pause

15:00 Grundlagen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und -wesens Teil 2
- Aufgaben eines Gesundheitsamtes -
Dr. Kirsten Hasper

16:15 Tagesabschluss, gemeinsames Feedback
Dr. Kirsten Hasper


Ende des Tagesprogramms ca. 16:30 Uhr


Mittwoch, 16. Oktober 2024

09:30 Ihre Erwartungen, Ihre Vorkenntnisse,
Allgemeines zum Verwaltungsverfahrensrecht der Bundesländer,
Die Grundsätze des Verwaltungsverfahrens im ÖGD
Carsten K. Fischer

11:00 Pause

11:15 Die Grundsätze des Verwaltungsverfahrens im ÖGD
Carsten K. Fischer

12:45 Mittagspause

13:45 Die Behördenorganisation,
Behördliche Regelungen - Das Geschäftsverfahren im Gesundheitsamt:
Grundlagen der Verwaltungstechnik, fachspezifische Begriffe und deren Anwendung im
ÖGD
Carsten K. Fischer

15:00 Pause

15:15 Behördliche Regelungen - Das Geschäftsverfahren im Gesundheitsamt
Carsten K. Fischer

16:15 Tagesabschluss, gemeinsames Feedback
Dr. Kirsten Hasper


Ende des Tagesprogramms ca. 16:30 Uhr


Donnerstag, 17. Oktober 2024

09:30 Behördliche Regelungen - Das Geschäftsverfahren im Gesundheitsamt
Carsten K. Fischer

11:00 Pause

11:15 Behördliche Regelungen - Das Geschäftsverfahren im Gesundheitsamt
Carsten K. Fischer

12:45 Mittagspause

13:45 Erkennen-Beurteilen-Handeln: Fallkonstellationen aus den Teilnehmendenländern
Carsten K. Fischer

15:00 Pause

15:15 Erkennen-Beurteilen-Handeln: Fallkonstellationen aus den Teilnehmendenländern
Carsten K. Fischer

16:15 Tagesabschluss, gemeinsames Feedback

Ende des Tagesprogramms ca. 16:30 Uhr


Freitag, 18. Oktober 2024

09:30 Umgang mit patientenbezogenen Daten Teil 1
- Ärztliche Schweigepflicht, Grundsätze des Datenschutzes -
Carsten Weihe

11:00 Pause

11:15 Umgang mit patientenbezogenen Daten Teil 2
- Ärztliche Schweigepflicht, Grundsätze des Datenschutzes -
Carsten Weihe

12:30 Tagesabschluss, gemeinsames Feedback
Dr. Kirsten Hasper
Ende des Tagesprogramms ca. 13:00 Uhr


Referierende und Moderation

Carsten K. Fischer
Leitung der Arbeitsgruppe Haushalt und Finanzen
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (Berlin)

Dr. Kirsten Hasper
Fachärztin für Öffentliches Gesundheitswesen, Fachärztin für Innere Medizin,
Referentin für Begutachtung und Öffentliches Gesundheitswesen
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Carsten Weihe
Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, 
Abteilung I Gesundheit
Leiter des Stabes Haushalt
Berlin


Anmeldung

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte auf unserer Homepage vor.

Telefonische Vormerkungen können wir leider nicht annehmen.
Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon (02 11) 3 10 96 - 11 zur Verfügung.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung endet 24 Std. vor Veranstaltungstag. Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtig werden!

Teilnahmeentgelt

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel Teilnehmenden aus den Öffentlichen Verwaltungen der Trägerländer vorbehalten. Die Trägerländer der Akademie sind Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Für Teilnehmende aus den Trägerländern, die Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitswesens wahrnehmen, ist die Teilnahme kostenlos.

Für Interessierte aus anderen Bundesländern besteht die Möglichkeit, sich vormerken zu lassen. Im Falle freier Plätze kurz vor Beginn der Veranstaltung ist dann eine Teilnahme möglich. Das Teilnahmeentgelt beträgt dann 650,00 Euro für diese Veranstaltung.

Verpflegung

Die Teilnehmer:innen werden gebeten sich selbst zu versorgen.


Zimmerreservierung

Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter anderem unter:
visitduesseldorf.de/buchen/hotels
oder bei einem Anbieter Ihrer Wahl.



Anfahrt

Veranstaltungsort
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Kanzlerstraße 4
40472 Düsseldorf
Raum „Bremen-Hamburg“

Benutzen Sie idealerweise den Öffentlichen Personennahverkehr, in der Regel steht kein oder nur wenig Parkraum gegen Gebühr zur Verfügung.

Nähere Anreiseinformationen finden Sie unter: akademie-oegw.de/service/anfahrt

Hinweis Bahn Spezial

An-/Abreise mit dem Veranstaltungsticket der DB ab 99,00 Euro unter: aoegw.de/lt3bg

Newsletter der Akademie

Der Newsletter der Akademie erscheint monatlich und informiert über Neuigkeiten aus der Akademie, Veranstaltungen, Terminaktualisierungen und freie Plätze in Fortbildungsveranstaltungen.

Hier können Sie den Newsletter kostenfrei abonnieren unter: aoegw.de/ycy1r

Sie haben Fragen?

Alle Antworten zu unseren Fortbildungen erhalten Sie beim

Zentralen Veranstaltungsbüro

Bei Fragen zu allen Veranstaltungen

02 11/3 10 96-11 Kontaktformular