Veranstaltungskalender

Wegen der aktuellen Coronalage steht für das Jahr 2021 kein Jahresveranstaltungsprogramm zur Verfügung!

Präsenzveranstaltungen werden aktuell nicht angeboten. Unsere Veranstaltungen als Onlineangebot können Sie hier einsehen!

In unserem monatlichen Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden. Den Newsletter können Sie hier abonnieren.

 

Oktober 2021

Oktober 2021
MoDiMiDoFrSaSo
3927282930123
4045678910
4111121314151617
4218192021222324
4325262728293031
November 2021
MoDiMiDoFrSaSo
441234567
45891011121314
4615161718192021
4722232425262728
48293012345
Dezember 2021
MoDiMiDoFrSaSo
48293012345
496789101112
5013141516171819
5120212223242526
52272829303112
 

# Entnahme von Trinkwasserproben für die Durchführung von Untersuchungen gemäß § 15 TrinkwV

Kategorie: H | Hygiene & Infektionsschutz
Zeit: 28.10.2021
Ort:Berliner Hygiene Fachschule Hygiene-Trainingszentrum
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

(Auffrischungs-/Wiederholungskurs)

für Gesundheitsingenieur:innen, Gesundheitsaufse-her:innen und Hygienekontrolleur:innen, die bereits an einer eintägigen Basis-Probenehmerschulung mit Erfolg teilgenommen haben.

in Zusammenarbeit mit der Berliner Hygiene Fachschule

+++Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht und wurde vom 18.10. auf den 28.10. verschoben+++

Inhalte

In der Trinkwasserverordnung wird Qualitätssicherung für die Analytik und für die Probenahme von Trinkwasser gefordert. Dies ist sinnvoll, da aus der Praxis Fälle bekannt sind, bei denen durch Probenahmefehler falsche Messergebnisse erzeugt wurden, die nachfolgend zu Fehleinschätzungen oder sogar zu Fehlinvestitionen bei Wasserversorgungsunternehmen oder Hauseigentümern geführt haben. Ein Fehler, der bei der Probenahme gemacht wird, kann nicht mehr durch eine noch so gute Analytik kompensiert werden. Die Anforderungen an das Personal der Gesundheitsbehörden ergeben sich aus dem § 18 Abs. 2 TrinkwV in der Fassung von 2011 „Überwachung durch das Gesundheitsamt“. Dort wird gefordert, dass die Probenahme nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik durchgeführt werden soll.

Diese Fortbildung hat das Ziel, die Fachkräfte aus den Gesundheitsämtern, die schon eine Grundschulung durchlaufen haben, über die aktuellen Anforderungen der Probenahme zu informieren und mit den Inhalten neuer Normen und Regeln der Technik bekannt zu machen. Die Anforderungen an die Untersuchungsstellen nach § 15 (5) TrinkwV 2011 sowie des Akkreditierers an diese innerhalb von max. 5 Jahren durchzuführende Wiederholungsschulung werden berücksichtigt. Das Programm beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Veranstaltungsleitung:

Berliner Hygiene Fachschule
Dr. med. Emanuel Wiggerich (Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen)

Veranstaltungsort:

Berliner Hygiene Fachschule
Hygiene-Trainingszentrum
Boxberger Str. 21, 12681 Berlin

 

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren