Fortbildungsreihe – Aktuelles Lebensmittelrecht

Kategorie: L | Lebensmittelüberwachung
Zeit: 17.10.2022 – 18.10.2022
Ort:Düsseldorf - Akademie
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Fortbildungsveranstaltung für Kontrollpersonal der amtlichen Lebensmittelüberwachung

                      +++Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht+++

Ziel und Inhalt

Die diesjährige Fortbildungsreihe zum aktuellen Lebensmittelrecht legt den Fokus auf die Überwachung von Tabak- und Tabakerzeugnissen sowie Mittel zum Tätowieren.

Der erste Tag steht im Zeichen der Mittel zum Tätowieren; beginnend mit den Rechtsgrundlagen und warenkundlichen Aspekten, sowie Informationen zur Analytik im Untersuchungsamt und praxisorientierten Hinweisen zur Probenahme werden darüber hinaus auch die Rechtsprechung zu diesem Themenbereich beleuchtet.

Maßgeblich geht es am zweiten Tag um die Vermittlung vertiefender rechtlicher und warenkundlicher Inhalte im Bereich Tabak- und Tabakerzeugnisse. Dabei werden die, aus dem Überwachungsalltag bekannten Produkte wie Wasserpfeifentabak oder E-Zigaretten näher beleuchtet. Auch aktuelle Problematiken, wie die der Nikotin Pouches oder sonstiger neuartiger Erzeugnisse auf dem Markt, sowie Tabaksubstitute werden im Rahmen der Fortbildung thematisiert. Ferner wird Ihnen die Auswirkungen der VO (EU) 2019/1020 und des Gesetzes zur Neuordnung der Marktüberwachung (MÜG) auf die Lebensmittelüberwachung vorgestellt.

 

Veranstaltungsleitung:

Sarina Bamme

Veranstaltungsort:

Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen Düsseldorf
Kanzlerstr. 4, 40472 Düsseldorf
Raum NRW (3.OG)

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren