Veranstaltungskalender

Auch in diesem Jahr bietet die Akademie Ihnen wieder eine Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen aus einem breiten Themenspektrum.

Das Veranstaltungsprogramm wird zeitnah um aktuelle Angebote ergänzt. In unserem monatlichen Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden. Den Newsletter können Sie hier abonnieren.

Hier finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere Veranstaltungen.

Das komplette Veranstaltungsprogramms 2020 steht Ihnen hier im PDF-Format zur Verfügung.

September 2020

September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
3631123456
3778910111213
3814151617181920
3921222324252627
402829301234
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
402829301234
41567891011
4212131415161718
4319202122232425
442627282930311
November 2020
MoDiMiDoFrSaSo
442627282930311
452345678
469101112131415
4716171819202122
4823242526272829
4930123456
 

Zoonosenplattform: Klimawandel und Zoonosen – Was auf die Gesundheit von Mensch und Tier zukommt

Kategorie: H | Hygiene & Infektionsschutz
Zeit: 22.09.2020
Ort:Berlin
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Fortbildungsveranstaltung für Human- und veterinärmedizinische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Öffentlichen Gesundheitsdienst, im Öffentlichen Veterinärwesen und in der Forschung

Anmeldungen nehmen Sie bitte ausschließlich über die Zoonosenplattform vor. Sobald uns der Anmeldelink vorliegt werden wir diesen hier online stellen.

                     +++Die Veranstaltung wurde storniert.+++

Inhalte

Klimaveränderungen können vielschichtige Auswirkungen haben, die auch die Gesundheit von Mensch und Tier beeinflussen. Daher sind der Klimawandel und seine Folgen ein viel diskutiertes und immer stärker präsentes Thema. Zunehmend befassen sich auch Wissenschaftler/innen und Praktiker/innen aus dem Bereich Gesundheit mit dem Thema. So ändern sich durch Klimaveränderungen beispielsweise die Bedingungen für Erreger und Überträger zoonotischer Erkrankungen. Anzeichen hierfür liefern die ersten Fälle von West-Nil-Virus und Usutu-Virus in Deutschland sowie die Ansiedlung verschiedener Vektorspezies, wie bestimmte Stechmücken- und Zeckenarten, im europäischen Raum.

Mit diesen Veränderungen ergeben sich neue Herausforderungen für den Erhalt der Gesundheit von Menschen und Tieren. Ziel der Veranstaltung soll sein, die durch den Klimawandel bedingten Gesundheitsrisiken durch Zoonosen für Menschen und Tiere zu identifizieren. Im gemeinsamen Dialog von Wissenschaftler/innen und Praktikern/innen aus dem Öffentlichen Gesundheitsdienst im Human- und Veterinärbereich sollen zudem Forschungsbedarfe identifiziert, sowie Handlungsstrategien
erarbeitet werden.

 

Veranstaltungsleitung:

Dr. med. Peter Tinnemann, MPH
Dr. med. Ute Teichert, MPH
Dr. rer. nat. Friedrike Jansen
Dr. rer. nat. Dana Thal

 

Veranstaltungsort:

Berlin

 

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren