Veranstaltungskalender

Auch in diesem Jahr bietet die Akademie Ihnen wieder eine Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen aus einem breiten Themenspektrum.

Das Veranstaltungsprogramm wird zeitnah um aktuelle Angebote ergänzt. In unserem monatlichen Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden. Den Newsletter können Sie hier abonnieren.

Hier finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere Veranstaltungen.

Das komplette Veranstaltungsprogramms 2019 steht Ihnen hier im PDF-Format zur Verfügung.

Juli 2020

Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112
August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
31272829303112
323456789
3310111213141516
3417181920212223
3524252627282930
3631123456
September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
3631123456
3778910111213
3814151617181920
3921222324252627
402829301234
 

# Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Sozialpsychiatrischen Dienstes – Eine Einführung

Kategorie: S | Sozialpsychiatrie
Zeit: 03.07.2020
Ort:Bremen
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Fortbildungsveranstaltung für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialpsychiatrischen Dienste und anderer Dienste in unteren Gesundheitsbehörden, die die Arbeit des Sozialpsychiatrischen Dienstes kennenlernen möchten

                         +++Die Veranstaltung wird verschoben+++

Inhalte

Jede Bürgerin und jeder Bürger hat Anspruch auf Hilfen und Beratung durch Sozialpsychiatrische Dienste. Eine wichtige Zielgruppe des Sozialpsychiatrischen Dienstes sind Menschen mit einer psychischen Erkrankung, einer Suchterkrankung oder geistigen Behinderung, ihre Angehörigen und Menschen aus ihrem sozialen Umfeld.

Ein wesentliches Ziel aller Sozialpsychiatrischen Dienste ist es, psychisch kranke Menschen zu befähigen, menschenwürdig und selbstbestimmt in der Gemeinschaft zu leben. Die Angebote der Sozialpsychiatrischen Dienste richten sich besonders an die Menschen, die aufgrund ihrer Erkrankung Behandlungs- und Betreuungsmöglichkeiten nicht ausreichend nutzen können. Neben Hilfe in Krisensituationen vor Ort, telefonischer Auskunft und Beratung, Hilfen zur Rückkehr in den Alltag nach Klinikaufenthalten sind niedrigschwellige aufsuchende Hilfen Schwerpunkt der Arbeit.

Die Veranstaltung bietet einen einführenden Überblick zu ausgewählten Erkrankungen und der Psychopathologie, aber auch zu den Aufgaben des Sozialpsychiatrischen Dienstes. An Fallbeispielen werden praktische Möglichkeiten von Beratung, Betreuung und Hilfen im fachlichen Austausch erarbeitet und diskutiert.

 

Veranstaltungsleitung:

Annette Fröhmel


Veranstaltungsort:

Bremen

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren