Veranstaltungskalender

Auch in diesem Jahr bietet die Akademie Ihnen wieder eine Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen aus einem breiten Themenspektrum.

Das Veranstaltungsprogramm wird zeitnah um aktuelle Angebote ergänzt. In unserem monatlichen Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden. Den Newsletter können Sie hier abonnieren.

Hier finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere Veranstaltungen.

Das komplette Veranstaltungsprogramms 2020 steht Ihnen hier im PDF-Format zur Verfügung.

Januar 2020

Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1303112345
26789101112
313141516171819
420212223242526
5272829303112
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
5272829303112
63456789
710111213141516
817181920212223
92425262728291
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
92425262728291
102345678
119101112131415
1216171819202122
1323242526272829
14303112345
 

Lebensmittelrecht an einem Tag

Kategorie: L | Lebensmittelüberwachung
Zeit: 21.01.2020
Ort:Hannover
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Fortbildungsveranstaltung für Kontrollpersonal der amtlichen Lebensmittelüberwachung

Ziel und Inhalt

Die Fortbildungsveranstaltung „Lebensmittelrecht an einem Tag“ widmet sich zunächst dem Kerngeschäft in der Überwachung: der eigentlichen Lebensmittelkontrolle vor Ort. Die damit zusammenhängenden, vielschichtigen Aspekte und Kenntnisse zu den lebensmittelrechtlichen Anforderungen und die Möglichkeiten der Überwachung werden vorgestellt – somit die Rechte und Aufgaben der Lebensmittelkontrolle.

Die Anforderungen an die Lebensmittelkontrolle sind mit dem Unionsrecht gestiegen, wichtige Aspekte und auch die Entscheidungen des EuGHs sind zu beachten, außerdem gilt ab dem 14.12.2019 die neue Kontrollverordnung VO (EU) 2017/625.

Die in der Praxis wichtigen Lebensmittelrechtsnormen – betreffend die VO (EG) Nr. 178/2002 (Basis-Verordnung), das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) sowie die Hygienemaßstäbe der VO (EG) Nr. 852/2004 und der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) – werden diskutiert und auch auf das Thema „Lebensmittelbetrug“ wird eingegangen.

Im Falle von Zuwiderhandlungen werden den Teilnehmern die entsprechenden Möglichkeiten im Bußgeldverfahren aufgezeigt, Sanktionen gegen verantwortliche Mitarbeiter und Unternehmen zu verhängen – ebenso wird die Veröffentlichung der Behörde nach § 40 Abs. 1a LFGB erläutert.

 

Veranstaltungsleitung:

 Fabian Hering

Konzept und Koordination:

Daniel Mertens (Akademie)


Veranstaltungsort:

Steuer-Fachschule Dr. Endriss
Hanomaghof 4
30449 Hannover
Hörsaal II

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren