Veranstaltungskalender

Auch in diesem Jahr bietet die Akademie Ihnen wieder eine Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen aus einem breiten Themenspektrum.

Das Veranstaltungsprogramm wird zeitnah um aktuelle Angebote ergänzt. In unserem monatlichen Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden. Den Newsletter können Sie hier abonnieren.

Hier finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere Veranstaltungen.

Das komplette Veranstaltungsprogramms 2019 steht Ihnen hier im PDF-Format zur Verfügung.

November 2019

November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
4428293031123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
482526272829301
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
482526272829301
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
1303112345
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1303112345
26789101112
313141516171819
420212223242526
5272829303112
 

Vermarktungsnormen für Obst und Gemüse

Kategorie: L | Lebensmittelüberwachung
Zeit: 27.11.2019 – 28.11.2019
Ort:Hamburg
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Zusatzveranstaltung!

Fortbildungsveranstaltung für Lebensmittelkontrolleurinnen und Lebensmittelkontrolleure

                                +++Die Veranstaltung ist storniert+++

Ziel und Inhalt

Die Einhaltung der Vermarktungsnormen sind ein wichtiger Bestandteil der lebensmittelrechtlichen Kontrollen von Obst und Gemüse.

Im Mittelpunkt dieser Fortbildung stehen daher die Vermarktungsnormen für Obst und Gemüse, deren Rechtsgrundlagen sowie der Aufbau der Normen. Auch die speziellen Vermarktungsnormen für Äpfel und Birnen werden vorgestellt.

Obst und Gemüse sind für eine gesunde und ausgewogene Ernährung unverzichtbar, stellen die Lebensmittelüberwachung aufgrund ihrer leichten Verderblichkeit jedoch vor immer neue Herausforderungen. Weitere Themen der Fortbildung sind daher die mikrobiologischen Risiken bei frischem Obst und Gemüse sowie ein Rückblick auf die EHEC-Infektion.

Ein Rundgang über den Obst- und Gemüsegroßmarkt Hamburg rundet die Fortbildung ab. Dort können auch praktische Erfahrungen in der Auswertung von Warenproben erworben werden. Ein Besuch im Deutschen Zusatzstoffmuseum gibt abschließend weitere wichtige Informationen zu diesem Thema.
 

 

 

Veranstaltungsleitung:

Dr. Otto Horst

Konzept und Koordination:

Klaus Porsch (Akademie)

Veranstaltungsort:

Technisches Rathaus
Jessenstraße 1-3
22767 Hamburg

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren