Veranstaltungskalender

Auch in diesem Jahr bietet die Akademie Ihnen wieder eine Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen aus einem breiten Themenspektrum.

Das Veranstaltungsprogramm wird zeitnah um aktuelle Angebote ergänzt. In unserem monatlichen Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden. Den Newsletter können Sie hier abonnieren.

Hier finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere Veranstaltungen.

Das komplette Veranstaltungsprogramms 2019 steht Ihnen hier im PDF-Format zur Verfügung.

Mai 2019

Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
18293012345
196789101112
2013141516171819
2120212223242526
22272829303112
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
22272829303112
233456789
2410111213141516
2517181920212223
2624252627282930
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
271234567
28891011121314
2915161718192021
3022232425262728
312930311234
 

Aktuelle Tendenzen bei der Lebensmittelkontrolle – rechtliche und praxisnahe Umsetzung

Kategorie: L | Lebensmittelüberwachung
Zeit: 07.05.2019
Ort:Bremen
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Fortbildungsveranstaltung für Kontrollpersonal sowie Verwaltungspersonal im Innendienst der Lebensmittelüberwachung

Ziel und Inhalt

Die amtliche Lebensmittelkontrolle sieht sich zunehmend – durch geändertes Konsumverhalten der Verbraucher wie auch durch neu auf dem Markt platzierte Lebensmittel, aber auch durch „konfliktbereite“ LM-Unternehmer usw. – mit neuen und zum Teil rechtlich wie faktisch schwierigen Prüf- und Kontrollsituationen konfrontiert. Das Praxisseminar soll diese aktuellen Tendenzen (u.a. bei der erforderlichen Kontrolle sog. „neuartiger Lebensmittel“ wie Novel Food, Funktional Food, Superfood und Black Food, aber auch bei den immer häufiger im Straßenbild sichtbaren „Foodsharing-Einrichtungen“) aufzeigen und für die Kontrollmaßnahmen Lösungen aufzeigen. Als weiterer Schwerpunkt wird die oft diskutierte „Amtshilfe“ durch die Polizeibehörden praxisnah und vor allem rechtlich abgesichert behandelt. Zudem wird dargestellt, wie eine konzertierte Kontrollaktion z.B. gemeinsam mit der Polizei, den Ausländer-und Ordnungsbehörden sowie der Gewerbeaufsicht erfolgreich vorbereitet und durchgeführt werden kann. Auch die wichtige Frage, wie „vor Ort“ der für die festgestellten Beanstandungen „Verantwortliche“ eindeutig ermittelt werden kann, wird an Hand von praktischen Beispielen dargestellt.
 

 

Veranstaltungsleitung:

Klaus Porsch
Siegmar Raupach

 

Veranstaltungsort:

Bremen

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren