# Impfseminar

Kategorie: M | Medizinische Begutachtung
Zeit: 08.11.2019
Ort:Düsseldorf - Akademie
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Zusatzveranstaltung!

Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, die impfen, zu Impfungen beraten oder eine Impftätigkeit neu aufnehmen wollen

Inhalte

Zu den vielfältigen Aufgaben im Öffentlichen Gesundheitsdienst gehört die Information der Bevölkerung über die Bedeutung und den Nutzen von Schutzimpfungen. Impfungen sind eine hochwirksame präventive Maßnahme. Bestehende Impflücken sind immer wieder in Wissenslücken und Verunsicherungen begründet. Hier kann und muss der ÖGD aktiv werden, zum Beispiel durch Impfberatungen. Darüber hinaus ist es bedeutsam, Impfungen durch den ÖGD direkt anzubieten. Um sachgerecht und rechtssicher zu impfen, muss die ärztliche Kompetenz gesichert sein.
Im Seminar wird auf diese Themen eingegangen: Impfempfehlungen der STIKO (Ständige Impfkommission beim Robert-Koch-Institut); neueste Erkenntnisse und Entwicklungen; Durchführung und Organisation von Impfungen, Logistik, Lagerung, Notfallkoffer; Einführung einer Masern-Impfpflicht.

 

 
Veranstaltungsleitung:

Dr. Claudia Kaufhold

Veranstaltungsort:

Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Kanzlerstraße 4, 40472 Düsseldorf

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren