Gutachtenworkshop für Zahnärztinnen und Zahnärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes

Kategorie: Z | Zahngesundheit
Zeit: 04.11.2019 – 05.11.2019
Ort:Düsseldorf
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Fortbildungsveranstaltung für Zahnärztinnen und Zahnärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes

                         +++Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht++++

Inhalte

Gutachterliche Stellungnahmen sind eine Tätigkeit der Zahnärztinnen und Zahnärzte des ÖGD in vielen Bundesländern. Dabei ist es notwendig, Fach-expertise mit Wissen im Verwaltungsrecht zu verknüpfen. Gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen/Rechtsverordnungen in den aktuell gültigen Fas-sungen (Beihilfeverordnung des Bundes/der Länder, Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG), Gebührenordnung Zahnärzte und Ärzte (GOZ/GOÄ), BEMA und des Festzuschuss-Systems der GKV sind Voraus-setzung. Ziel ist es, anhand praktischer Fallbeispiele auf fachliche, verwaltungsrechtliche und gesetzliche Besonderheiten einzugehen. Aktuelle Entwicklungen finden dabei Berücksichtigung. Basiskenntnisse zur gutachterlichen Tätigkeit und Erfahrungen in der Erstellung von Gutachten stellen eine Mindestvoraussetzung für die Teilnahme dar. Es besteht für alle  die Möglichkeit, interessante Fälle aus ihrer eigenen  Gutachtertätigkeit vorzustellen, die gemeinsam in der Gruppe analysiert und diskutiert werden.

HINWEIS
Der theoretische Teil der Weiterbildung zur/zum Fachzahnärztin/Fachzahnarzt für Öffentliches Gesundheitswesen besteht aus zwei Lehrgangsteilen: Lehrgangsteil 1  (Module 1a, 1b und 2 des Weiterbildungskurses), Lehrgangsteil 2 (Gutachtenseminar, Gutachtenworkshop, Modul „Hygiene“ gemäß WBVO vom 14.4.2015).


Veranstaltungsleitung:

Dr. phil. Dagmar Starke
Dr. med. dent. Claudia Sauerland

Veranstaltungsort:

Düsseldorf

 

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren