Fortbildung für amtliche Fachassistenten gemäß VO (EG) 854/2004

Kategorie: L | Lebensmittelüberwachung
Zeit: 16.10.2019
Ort:Düsseldorf
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Fortbildungsveranstaltung für amtliche Fachassistentinnen und Fachassistenten

Ziel und Inhalt

Die Ausbildung zum amtlichen Fachassistenten/zur amtlichen Fachassistentin ermöglicht den Einsatz in verschiedenen Bereichen der Fleischhygieneüberwachung und dem Veterinärwesen. Die eintägige Fortbildungsveranstaltung versucht, diesem breiten Spektrum von Aufgaben gerecht zu werden und verschiedene Arbeitsbereiche anzusprechen. Dabei sollen einerseits grundsätzliche Inhalte der Ausbildung gemäß VO (EG) 854/2004 reflektiert, aber andererseits auch neue Entwicklungen und Problemkreise beleuchtet werden. Der Fokus soll über gesetzliche Änderungen in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung generell hinausgehen und vornehmlich auf Wildbrethygiene gerichtet sein.

Im Einzelnen werden folgende Themen angesprochen:
• Abgrenzung der Begriffe „Wild“, „Gatterwild“ oder „freilebendes Wild in Gehegen“
• Vorstellung heimischer Wildtierarten
• Schlachten/Erlegen von Wild
• Wild in der Lebensmittelkette
• Gesetzliche Grundlagen, Aktuelles aus der Rechtsprechung
• Besonderheiten der Fleischuntersuchung

 

Veranstaltungsleitung:

Dr. med. vet. Barbara Schulze Schleithoff

Veranstaltungsort:

Düsseldorf

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren