Rechtskunde zur Anwendung der TrinkwV und des IfSG (Grundkurs)

Kategorie: H | Hygiene & Infektionsschutz
Zeit: 25.06.2019 – 27.06.2019
Ort:Potsdam
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Zusatzveranstaltung!

Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Arbeitsfeld Gesundheitsschutz und Trinkwasserüberwachung, Verwaltungsfachangestellte sowie Verwaltungsleiterinnen und -leiter

Inhalte

In dieser, als Workshop geplanten Veranstaltung, werden die verwaltungsrechtlichen Grundlagen zur Anwendung und Umsetzung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) und des Infektionsschutzgesetzes erläutert. Es erfolgt eine Einführung in das Verwaltungshandeln und den Verwaltungsakt. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis werden die Grundlagen in kleinen Gruppen diskutiert, vertieft und dann im Plenum dargestellt. Dabei wird u.a. auf folgende Themen eingegangen:

  •     Grundsätze, Formen und Arten des Verwaltungshandelns
  •     Nebenbestimmungen zu Verwaltungsakten
  •     Verwaltungsverfahren
  •     Überwachungsbeispiele Badebeckenwasser
  •     Überwachung von Alten- und Pflegeheimen und Gemeinschaftseinrichtungen.

Die Veranstaltung ist für Teilnehmende mit  geringen Grundkenntnissen des Verwaltungsrechts konzipiert.

Die Anmeldungen können Sie über unsere Homepage vornehmen:
https://www.akademie-oegw.de/service/anmeldeformular.html

Veranstaltungsleitung:

Dipl.-Ing. (FH) Andrea Quenzer, M. A.

Veranstaltungsort:

Großes Militärwaisenhaus zu Potsdam
Friedenssaal
Lindenstraße 34
14467 Potsdam
www.potsdam.de/content/grosses-militaerwaisenhaus-zu-potsdam

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren