Lebensmittelrecht für den Innendienst

Kategorie: L | Lebensmittelüberwachung
Zeit: 04.06.2019 – 05.06.2019
Ort:Berlin
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Fortbildungsveranstaltung für Verwaltungspersonal und Kontrollpersonal im Innendienst der amtlichen Lebensmittelüberwachung

Ziel und Inhalt

Am ersten Tag werden grundlegende Kenntnisse zur Anwendung des Lebensmittelrechts, wie wesentliche Teile der Basis-Verordnung, des LFGB, des Hygienepaketes und der LM-Informations-VO sowie die nationale LM-Informations-DurchführungsVerordnung vorgestellt. Der zweite Tag ist der Lebensmittelverantwortung und der Erstellung von rechtlich fundierten Bußgeldbescheiden im Falle von Lebensmittelverstößen gewidmet. Es werden neben dem Bußgeldbescheid gegen Personen auch die Sanktionsmöglichkeiten gegen Unternehmen besprochen.

Zusätzlich werden auch die verwaltungsrechtlichen Maßnahmen und Anordnungen beleuchtet, die der Lebensmittelkontrolleur bei der Lebensmittelkontrolle vor Ort treffen kann, damit der Lebensmittelunternehmer Abhilfe schafft, also festgestellte Verstöße beendet und künftige Verstöße vermieden werden. Themenschwerpunkte sind:

  • Basis-Verordnung und LFGB
  • LMIV und die nationale Durchführungs-Verordnung
  • Hygiene-Paket
  • Sanktionen gegen Personen und Unternehmen
  • Bußgeldbescheide im Lebensmittelrecht
  • Verwaltungsmaßnahmen und Anordnungen

 

Veranstaltungsleitung:

Klaus Porsch
Fabian Hering
Hildegard Rennebaum

Veranstaltungsort:

Berlin

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren