Gerichtsichere Durchführung der amtlichen Lebensmittelkontrolle inklusive des Verhaltens als Zeuge vor Gericht

Kategorie: L | Lebensmittelüberwachung
Zeit: 14.05.2019
Ort:Frankfurt am Main
Veranstalter:Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Fortbildungsveranstaltung für Kontrollpersonal der Lebensmittelüberwachung

Ziel und Inhalt

Das Seminar behandelt praxisnah und ausführlich  - anhand von Beispielen - den gesamten Kontrollvorgang von der Vorbereitung über die eigentliche Durchführung bis zur Fertigung des Kontrollberichts und gibt so Hinweise und Informationen, wie die Kontrollmaßnahme "gerichtssicher", d.h. mit Bestand vor Gericht, erfolgen soll.

Ergänzend befasst sich das Seminar (mit Blick auf die häufig von Gerichten als Zeugen geladenen Kontrollpersonen) mit dem "richtigen" Verhalten als Zeuge vor Gericht: Welche Vorbereitungen sind angezeigt bzw. erforderlich? Ist eine behördliche Aussagegenehmigung erforderlich und wer erstellt diese? Wie erfolgt konkret die Zeugenvernehmung vor Gericht? Was ist dabei besonders zu beachten?

 

Veranstaltungsleitung:

Klaus Porsch
Siegmar Raupach

Veranstaltungsort:

Frankfurt am Main

Unser Service für Sie

Wählen Sie Informationsmaterial aus und laden es herunter.

Teilnehmerbereich

Material zu Ihrer gebuchten Veranstaltung finden Sie nach Anmeldung in unserem Teilnehmerbereich:

Newsletter abonnieren