• Vielfältiges BILDUNGSANGEBOT

    Die Akademie bietet Ihnen eine große Vielfalt an Möglichkeiten zur Aus-, Weiter- und Fortbildung im Öffentlichen Gesundheitswesen und damit ein breites Bildungsspektrum für Ihren Beruf.

  • Für die GESUNDHEIT der BEVÖLKERUNG

    Mit Ihrer Arbeit im Öffentlichen Gesundheitsdienst engagieren Sie sich in einem aktiven Netz für das wichtigste Gut des Menschen, seine Gesundheit.

  • Interessiert an neuen PERSPEKTIVEN?

    Mit dem Bildungsangebot der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen bekommen Sie einen umfassenden fach- und landesüberschreitenden Blick und entdecken neue berufliche Möglichkeiten.

  • Den SPRUNG wagen

    Im Berufsleben des Öffentlichen Gesundheitswesens baut die Akademie eine Brücke von der Verwaltung zur Gesundheit, vom Lernen zum Agieren.

  • Voneinander - Miteinander lernen

    Die Akademie versteht sich als Kommunikationsplattform und Tauschbörse von Informationen. In der Gemeinschaft wird Wissen kommuniziert, gegeben und genommen, verarbeitet und weiterentwickelt.

  • MODERNES Lernen

    Nicht nur Bildungsinhalte sind aktuell, auch die Art zu lernen. In Webinaren greift die Akademie Themen auf, die die Teilnehmer schnell auf den neuesten Stand bringen.

  • QUALITÄT gibt die RICHTUNG an!

    Die Akademie achtet nicht nur bei ihren eigenen Angeboten auf Qualität, sondern unterstützt sie auch, u.a. durch die Verleihung eines Qualitätspreises für den Öffentlichen Gesundheitsdienst.

  • Maßgeschneidertes ANGEBOT

    Die Akademie verfügt über langjährige Erfahrung und kann daher ihre Angebote passgenau auf die Bedürfnisse des Öffentlichen Gesundheitsdienstes abstimmen.

 

Aktuelles

Mecklenburg-Vorpommern kommt an Bord

Verwaltungsvereinbarung mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern unterzeichnet. Ab sofort stehen Akademieveranstaltungen allen ÖGD-Fachkräften aus ...

 

Lehrgang Medizinprodukterecht startet im Juni

Die Akademie bietet ab Juni einen Lehrgang mit acht Fortbildungsmodulen in Berlin an.

 
 

NEU im Programm!

ICF-basierte Klassifikation in der sozialmedizinischen Begutachtung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Aufgaben im Bereich der Begutachtung am 20. August in ...

 

Freie Plätze!

Gerne können Sie sich noch zu der nachfolgenden Veranstaltung anmelden, wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 
 

STI-Kongress „STI auf der Spur – erkennen, behandeln, vorbeugen“ vom 6. bis 9. Juni 2018

Die Deutsche STI-Gesellschaft lädt zum Kongress nach Bochum ein.

 

Projekt „Wir starten gleich“: Kein Kind soll ohne Tornister in den Schulalltag starten!

BVOEGD unterstützt das Projekt mit einem „Medical Slam“ im Rahmen des diesjährigen ÖGD-Kongresses in Osnabrück.

 
 

Online-Beratungsprogramm IRIS unterstützt Schwangere beim Alkohol- und Tabakverzicht

Das Universitätsklinikum Tübingen und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellen neues Online-Beratungsprogramm für werdende Mütter vor.

 

62. Lehrgang zum/zur Lebensmittelkontrolleur/in startet in Berlin

Direktorin Dr. Ute Teichert, Ausbildungsleiter Daniel Mertens und Lehrgangssachbearbeiterin Roswitha Reuss begrüßen die Teilnehmenden.