Fortbildung
Mikrobiologie in der praktischen Anwendung im Rahmen des Vollzugs

Datum 06.11.2024
Ort Hannover
Veranstaltungsnummer L 46/2024
Veranstalter Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Veranstaltungsleitung Lucinda Davis
Anmeldeschluss 05.11.2024

Mikrobiologie in der praktischen Anwendung im Rahmen des Vollzugs

Jetzt anmelden

Ziele und Inhalt

Ziel ist es die Anwendung der mikrobiologischen Grundlagen im Vollzug der amtlichen Lebensmittelüberwachung sowohl bei der Probenahme, als auch bei der Kontrolle weiter zu vertiefen.
Dabei darf auch die Betrachtung der rechtlichen Regelungen nicht fehlen.
Die Verordnung (EG) Nr. 2073/2005 ist nunmehr seit fast 15 Jahren in Kraft. Dennoch bestehen bei der inhaltlichen Umsetzung der Vorgaben sowohl auf Seite der Lebensmittelunternehmer als auch auf Seite der Lebensmittelüberwachung immer noch Unklarheiten bei der Auslegung der rechtlichen Vorgaben.
In diesem Seminar sollen die rechtlichen und praktischen Probleme bei der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben angesprochen und Lösungsvorschläge erörtert werden.
Insbesondere die sich, durch auffällige mikrobiologische Befunde, abzuleitenden Maßnahmen auf Seiten des Lebensmittelunternehmers und auf Seiten der amtlichen Lebensmittelüberwachung werden vertiefend erläutert.

Zielgruppe

Personal der Lebensmittelüberwachung

Programm

Mittwoch, 06. November 2024

09:00 Begrüßung, Vorstellung der Programminhalte und Einführung in das Thema
Dr. Wolfgang Kulow, Dr. Marcus Langen, Lucinda Davis

09:15 Überblick: Mikroorganismen in Lebensmitteln und ihre Risiken
Dr. Marcus Langen

10:15 Pause

10:30 Rechtliche Grundlagen: Verordnung (EG) Nr. 2073/2005 & Co.
Dr. Wolfgang Kulow

12:00 Mittagspause

13:00 Probenahmepläne (Umfeld und Produkt) unter Berücksichtigung der Vorgaben aus der VO (EG) Nr. 2073/2005 sowie der Leitlinie für Gute Verfahrenspraxis mit Empfehlungen für Präventionsmaßnahmen gegen Listeria monocytogenes in bestimmten Bereichen der Lebensmittelherstellung
Dr. Marcus Langen

14:30 Pause

14:45 Maßnahmen des Lebensmittelunternehmers und der Lebensmittelüberwachung bei Überschreitung der mikrobiologischen Kriterien
Dr. Wolfgang Kulow

Ende des Tagesprogramms ca. 16:00 Uhr

Referierende und Moderation

Dr. Wolfgang Kulow
Fachtierarzt für öffentliches Veterinärwesen i. R.

Dr. Marcus Langen
Fachtierarzt für Lebensmittel
Dr. Berns Laboratorium GmbH & Co. KG
Neukirchen-Vluyn

Lucinda Davis
Ausbildungsleiterin
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf


Anmeldung

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte auf unserer Homepage vor.

Telefonische Vormerkungen können wir leider nicht annehmen.
Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon (02 11) 3 10 96 - 11 zur Verfügung.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung endet 24 Std. vor Veranstaltungstag. Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtig werden!

Teilnahmeentgelt

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel Teilnehmenden aus den Öffentlichen Verwaltungen der Trägerländer vorbehalten. Die Trägerländer der Akademie sind Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Für Teilnehmende aus den Trägerländern, die Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitswesens wahrnehmen, ist die Teilnahme kostenlos.

Für Interessierte aus anderen Bundesländern besteht die Möglichkeit, sich vormerken zu lassen. Im Falle freier Plätze kurz vor Beginn der Veranstaltung, ist dann eine Teilnahme möglich. Das Teilnahmeentgelt beträgt dann 225,00 Euro für diese Veranstaltung.

Verpflegung

Die Teilnehmer:innen werden gebeten sich selbst zu versorgen.

Zimmerreservierung

Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter anderem unter:
hannover.de/Tourismus

Anfahrt

Anfahrt/Veranstaltungsort
Sirius Business Park Hannover
Am Brabrinke 14
30519 Hannover
Raum: Titan

Benutzen Sie idealerweise den Öffentlichen Personennahverkehr, in der Regel steht kein oder nur wenig Parkraum gegen Gebühr zur Verfügung.


Hinweis Bahn Spezial

An-/Abreise mit dem Veranstaltungsticket der DB ab 99,00 Euro unter: aoegw.de/lt3bg

Newsletter der Akademie

Der Newsletter der Akademie erscheint monatlich und informiert über Neuigkeiten aus der Akademie, Veranstaltungen, Terminaktualisierungen und freie Plätze in Fortbildungsveranstaltungen.

Hier können Sie den Newsletter kostenfrei abonnieren unter: aoegw.de/ycy1r

Sie haben Fragen?

Alle Antworten zu unseren Fortbildungen erhalten Sie beim

Zentralen Veranstaltungsbüro

Bei Fragen zu allen Veranstaltungen

02 11/3 10 96-11 Kontaktformular