Fortbildung
Die 1. Lübecker Hafentage

Datum 17.09.2024 - 19.09.2024
Ort Lübeck
Veranstaltungsnummer H 36/2024
Veranstalter Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Veranstaltungsleitung Julia Schiffner
Anmeldeschluss 14.08.2024

Die 1. Lübecker Hafentage

Jetzt anmelden

Ziele und Inhalt

Die Veranstaltung greift die verschiedenen Themen des Hafenärztlichen Dienstes (HÄD) auf. Ziel der Veranstaltung ist es, die Aufgaben des Infektions- und Gesundheitsschutzes im Hafen und auf Schiffen kennenzulernen bzw. neue Erkenntnisse zu erhalten.
Die Veranstaltung findet an 3 Tagen statt, wobei zu Beginn eine Überfahrt nach Trelleborg mit der TT-Line Voraussetzung der Teilnahme ist. Im Rahmen von Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops können die Teilnehmenden ihr Wissen intensivieren und Praxiserfahrungen teilen. Die gemeinsame Zeit vor Ort beinhaltet auch Zeit für Austausch und Vernetzung.


Zielgruppe

für Ärztinnen und Ärzte, Gesundheitsingenieurinnen und –ingenieure, Hygienekontrolleurinnen und –kontrolleure, medizinische Fachangestellte, Gesundheits- und Krankenpflegekräfte, Rettungskräfte sowie Interessierte.

Programm

Dienstag, 17. September 2024 (Tag 1 und 2) - „Schiff-ahoi! - Tagung auf der TT-Line“

08:00 Einschiffung auf der TT-Line
TT-Line

09:30 Abfahrt und Auslaufen Travemünde
TT-Line

10:00 Konferenzbeginn mit Begrüßung und Ablauf
Dr. Alexander Mischnik und Julia Schiffner
Dr. Sybille Somogyi, Akademie ÖGW

10:05 Geführte Rundgänge an Bord
TT-Line

12:30 Mittagspause im Bordrestaurant

13:30 Ablauf und Erläuterungen für den Nachmittag und Abend
Julia Schiffner und Organisations-Team des Gesundheitsamtes Lübeck

13:35 „Alltag eines Schiffsarztes, Umgang mit Infektionen an Bord und Isolierungsmöglichkeiten“
Dr. Gilbert Rösler

14:30 bis 17:30 (mit Pausen)

Workshop 1
„Ausstellung von SSC-/SSCEC-Zertifikaten – wie erfolgt die Umsetzung im HÄD in Lübeck“
Claudia Henning, Hannes Goertz
„Trinkwasserhygiene auf Seefahrtschiffen – Besonderheiten, Probennahme und Maßnahmen“
Christoph Sevenich
„Ordnungswidrigkeiten nach TW Verordnung“
Gitta Wiedner

Workshop 2
„Beginn Fallbeispiel“
J. Schiffner
„Fallbeispiel: Aufgaben des Rettungsdienstes“
Dr. Frank Hackmann
„Fallbeispiel: Aufgaben des Gesundheitsamtes“
J. Schiffner


Ende des Tagesprogramms ca. 17:30 Uhr

17:30 Wie geht’s morgen weiter?
Julia Schiffner und Organisations-Team des Gesundheitsamtes Lübeck

17:35 Einlaufen in Trelleborg und freie Zeit an Bord (ein Verlassen des Schiffes ist nicht möglich)

20:15 Abendessen im Bordrestaurant

22:00 Tagesausklang und“ Come Together“ in einer der Lounges an Bord

Übernachtung an Bord

06:30 Frühstück an Bord

08:00 Ankunft in Travemünde und Check-Out von Bord


Mittwoch, 18. September2024 (Tag 2) - „Ahoi Ihr Landratten! - Tagung an Land“

09:30 Check-In auf der Passat
Organisations-Team des Gesundheitsamtes Lübeck

10:00 Konferenzbeginn mit Begrüßung und Ablauf für die Tage 2 und 3
Julia Schiffner
Dr. Sybille Somogyi

10:10 „Einbindung des Katastrophenschutzes in die Arbeit des Gesundheitsamtes bei
Sonderlagen“
Dr. Martin Oldenburg

11:00 „Crewmitglieder - Besonderheiten, Herkunft, Vorerkrankungen, obligatorische
Untersuchungen, Erkrankungsfälle, Versorgung an Land“
Dr. Jan-Gerd Hagelstein

12:30 Mittagspause

13:30 bis 15:00 (mit Pausen)

Workshop 1
„Notfallplanung und Übungen aus HH“
Referent:in Hamburg Port Health Center
„Sachstand aus den Projekten“
Referent:in Hamburg Port Health Center


Workshop 2
„Seediensttauglichkeit“
Dr. Jörg Abel
„Todesfall an Bord“
Dr. Klaus Evertz



15:15 „Erreger an Bord“ – Übersicht zu relevanten Infektionskrankheiten auf Kreuzfahrtschiffen“
Dr. Sybille Somogyi

Ende des Tagesprogramms ca. 16:00 Uhr

16:00 Besichtigung der Passat (optional)

19:00 Abendessen und „Come Together“ in Travemünde

Donnerstag, 19. September 2024 (Tag 3) - „Ahoi Ihr Landratten! - Tagung an Land“

08:30 Check-In auf der Passat
Organisations-Team des Gesundheitsamtes Lübeck

09:00 Vorstellung der Lübecker Häfen
Guido Kaschel

09:30 „Digitale Transformation im HÄD“
Dr. Thomas Thielke

10:00 Kaffeepause

10:15 „Update HäDi Datenbank“
Gitta Wiedner

11:00 Lebensmittelhygiene
Lasse Thomsen, Dr. Agnes Fiedler

12:30 Feedback / Evaluation und Zertifikatsausgabe
Gesundheitsamt Lübeck in Kooperation mit der Akademie für ÖGW

Ende der Veranstaltung „Lübecker Hafentage“ ca. 13:00 Uhr


Referierende und Moderation

Dr. med. Jörg Abel
Facharzt für Innere Medizin
Bonn


Crew der TT-Line


Dr. Klaus Evertz
Facharzt für Chirurgie, Schiffsarzt


Dr. Agnes Fiedler
Amtliche Tierärztin
Verbraucherschutz und Tiergesundheit, Hansestadt Lübeck


Dr. Frank Hackmann
Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Notfallmedizin
Ärztliche Leitung Rettungsdienst, Hansestadt Lübeck


Dr. med. Jan-Gerd Hagelstein
Facharzt für Allgemeinmedizin
Hamburg


Claudia Henning
Hygienekontrolleurin und Hafeninspektorin
Gesundheitsamt, Hansestadt Lübeck


Guido Kaschel
Bauingenieur
Bereichsleitung Lübeck Port Authority, Hansestadt Lübeck


Dr. med. Martin Oldenburg
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, M.Sc. Public Health
Leiter der Abteilung Gesundheitsvorsorge
Ministerium für Justiz und Gesundheit SH


Dr. Gilbert Rösler
Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Schiffsarzt
Hamburg


Julia Schiffner
Fachärztin für Öffentliches Gesundheitswesen
Gesundheitsamt, Hansestadt Lübeck


Dipl.-Ing. Christoph Sevenich
Ingenieur der Medizintechnik, Sicherheitsingenieur, Rettungsassistent
Sailmed® – Ingenieurbüro Sevenich, Kiel


Dr. Sybille Somogyi
Referentin für Hygiene und Infektionsschutz
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen, Düsseldorf


Dr. Thomas Thielke
Business Consultant
„Die Projektpartner“ der Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

Lasse Thomsen
Lebensmittelkontrolleur
Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz, Hansestadt Lübeck

Gitta Birgit Wiedner
Hafeninspektorin
Hamburg Port Authority

Referent:in Gesa-Projekt
Zentralinstitut für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin
Hamburg Port Health Center



Weitere Mitwirkende

Dr. med. Dipl.-Kfm. Alexander Mischnik
Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
Bereichsleitung Gesundheitsamt, Hansestadt Lübeck

Dr. med. Christina Riechel
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Schiffsärztin
Gesundheitsamt, Hansestadt Lübeck

Sahar Meyer-Diekena
Ärztin
Gesundheitsamt, Hansestadt Lübeck

Hannes Goertz
Fachkraft für Hygieneüberwachung und Hafeninspektor
Gesundheitsamt, Hansestadt Lübeck

Sina Worm
Hygienekontrolleurin
Gesundheitsamt, Hansestadt Lübeck

Wiebke Caro
Medizinische Fachangestellte
Gesundheitsamt, Hansestadt Lübeck

Uta Ackermann
Assistentin der Abteilung Infektionsschutz und Hygiene
Gesundheitsamt, Hansestadt Lübeck

Anmeldung

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte auf unserer Homepage vor:
akademie-oegw.de/fortbildung/details/h-362024

Telefonische Vormerkungen können wir leider nicht annehmen.
Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon (02 11) 3 10 96 - 11 zur Verfügung.
Die Anmeldefrist wurde verlängert und endet nun am 14.08.2024. Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtig werden!

Bitte beachten Sie, dass bei der Teilnahme an Tag 1, am 17.09.2024, zwingend eine Buchung auf der TT-Line für eine Überfahrt (Hin- und Rückfahrt; Lübeck-Trelleborg) sowie eine Kabine erforderlich ist. Den Buchungslink für das vergünstigte Angebot der TT-Line für Teilnehmende erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zugeschickt.

Teilnahmeentgelt

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel Teilnehmenden aus den Öffentlichen Verwaltungen der
Trägerländer vorbehalten. Die Trägerländer der Akademie sind Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland- Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Für Teilnehmende aus den Trägerländern, die Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitswesens wahrnehmen, ist die Teilnahme kostenlos.
Für Interessierte aus anderen Bundesländern besteht die Möglichkeit, sich vormerken zu lassen. Im Falle freier Plätze kurz vor Beginn der Veranstaltung, ist dann eine Teilnahme möglich. Das Teilnahmeentgelt beträgt dann 225,00 Euro pro Veranstaltungstag.

Verpflegung

Die Teilnehmenden werden gebeten, sich selbst zu versorgen. Getränke sind vor Ort verfügbar.

Zimmerreservierung

Sie finden Tipps „Rund um Ihre Anreise, Parken sowie Übernachtungsmöglichkeiten etc.“ auf unserer Homepage unter luebeck.de/luebecker-hafentage


Anfahrt

Veranstaltungsort
17.09.24 Lübeck-Travemünde. Auf der TT-Line.
18.09.24 Lübeck-Travemünde. Auf der Passat.
19.09.24 Lübeck-Travemünde. Auf der Passat.

Benutzen Sie idealerweise den Öffentlichen Personennahverkehr.

Hinweis Bahn Spezial

An-/Abreise mit dem Veranstaltungsticket der DB ab 99,00 Euro unter: aoegw.de/lt3bg.

Newsletter der Akademie


Der Newsletter der Akademie erscheint monatlich und informiert
über Neuigkeiten aus der Akademie, Veranstaltungen, Terminaktualisierungen und freie Plätze in Fortbildungsveranstaltungen.
Hier können Sie den Newsletter kostenfrei abonnieren unter:
aoegw.de/ycy1r

Sie haben Fragen?

Alle Antworten zu unseren Fortbildungen erhalten Sie beim

Zentralen Veranstaltungsbüro

Bei Fragen zu allen Veranstaltungen

02 11/3 10 96-11 Kontaktformular