Fortbildung
Die Daten sind analysiert, und nun? Über das Schreiben von Berichten und die überzeugende Kommunikation der Ergebnisse

Datum 05.09.2024 - 06.09.2024
Ort Düsseldorf
Veranstaltungsnummer E 7/2024
Veranstalter Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Veranstaltungsleitung Dr. Nicole Rosenkötter
Anmeldeschluss 04.09.2024

Die Daten sind analysiert, und nun? Über das Schreiben von Berichten und die überzeugende Kommunikation der Ergebnisse

Jetzt anmelden

Ziele und Inhalt

Zu den Aufgaben der Gesundheitsberichterstattung (GBE) gehört die Datenverarbeitung und -analyse, die Visualisierung von Verteilungen und Trends sowie die adressat:innengerechte Aufbereitung und Kommunikation von Informationen zur gesundheitlichen Lage vor Ort.
Im Rahmen dieser Fortbildung legen wir den Fokus auf das Schreiben und die Kommunikation von Berichten. An zwei Veranstaltungstagen diskutieren wir nicht nur den Aufbau von Gesundheitsberichten. Zusätzlich geht es um den Wissenstransfer: Wie bereitet man eine Pressemitteilung vor? Wie kommuniziert man die Ergebnisse der Berichterstattung überzeugend innerhalb des Amts, aber auch in Fachausschüssen oder öffentlichen Sitzungen?
Im Anschluss haben Sie Tipps und Tricks im Gepäck, mit denen es Ihnen gelingt interessante Berichte zu schreiben und Ergebnisse überzeugend zu kommunizieren.

Zielgruppe


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die Gesundheitsberichterstattung zuständig sind

Programm

Donnerstag, 05. September 2024

09:30 Begrüßung und thematische Einführung.
Nicole Rosenkötter

10:00 Kein Template, aber Vorschläge für einen guten Berichtsaufbau.
Nicole Rosenkötter

10:45 Pause

11:00 Kein Template, aber Vorschläge für einen guten Berichtsaufbau.
Nicole Rosenkötter

12:15 Mittagspause

13:15 Vom Bericht zur Vorstellung der Ergebnisse: Wie entsteht eine gute und überzeugende Präsentation?
Nicole Rosenkötter

14:00 So gelingt die Pressemitteilung.
Thomas Hilgers

15:00 Pause

15:15 Ergebnisse kommunizieren: Auftreten und Haltung.
Input und praktische Übungen.
Thomas Hilgers

16:50 Tagesabschluss und Ausblick.
Nicole Rosenkötter und Thomas Hilgers

Ende des Tagesprogramms ca. 17:00 Uhr.


Freitag, 06. September 2024

09:30 Begrüßung
Nicole Rosenkötter

09:45 Stigmatisierung vermeiden: Stigmasensible Kommunikation von Gesundheitsdaten.
Matthias Hastall

10:45 Pause



11:00 Überzeugender Kommunizieren: Argumentationsraster, Framing und weitere
Persuasionstechniken.
Input und praktische Übungen.
Matthias Hastall

13:00 Abschluss und (optional) Reflexion der Veranstaltung bei gemeinsamen Mittagsessen in der Kantine.
Nicole Rosenkötter

Ende des Tagesprogramms ca. 14:00 Uhr.


Referierende und Moderation

Prof. Dr. Matthias Hastall
Fachgebiet Qualitative Forschungsmethoden und strategische Kommunikation für Gesundheit, Inklusion und Teilhabe
TU Dortmund

Thomas Hilgers
Redakteur
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Dr. Nicole Rosenkötter
Referentin für Gesundheitsberichterstattung
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Anmeldung

Telefonische Vormerkungen können wir leider nicht annehmen.

Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon (02 11) 3 10 96 - 11 zur Verfügung.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung endet 24 Std. vor Veranstaltungstag. Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtig werden!

Teilnahmeentgelt


Unsere Veranstaltungen sind in der Regel Teilnehmenden aus den Öffentlichen Verwaltungen der Trägerländer vorbehalten. Die Trägerländer der Akademie sind Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Für Teilnehmende aus den Trägerländern, die Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitswesens wahrnehmen, ist die Teilnahme kostenlos.
Für Interessierte aus anderen Bundesländern besteht die Möglichkeit, sich vormerken zu lassen. Im Falle freier Plätze kurz vor Beginn der Veranstaltung, ist dann eine Teilnahme möglich. In diesem Falle beträgt das Teilnahmeentgelt 325,00 Euro für diese Veranstaltung.

Verpflegung

Die Teilnehmer:innen werden gebeten sich selbst zu versorgen.



Zimmerreservierung


Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter anderem unter:
duesseldorf-tourismus.de
oder bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Anfahrt

Veranstaltungsort
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Kanzlerstraße 4
40472 Düsseldorf

Benutzen Sie idealerweise den Öffentlichen Personennahverkehr, in der Regel steht kein oder nur wenig Parkraum gegen Gebühr zur Verfügung.

Nähere Anreiseinformationen finden Sie unter: akademie-oegw.de/service/anfahrt

Hinweis Bahn Spezial

An-/Abreise mit dem Veranstaltungsticket der DB ab 99,00 Euro unter: aoegw.de/lt3bg

Newsletter der Akademie

Der Newsletter der Akademie erscheint monatlich und informiert über Neuigkeiten aus der Akademie, Veranstaltungen, Terminaktualisierungen und freie Plätze in Fortbildungsveranstaltungen.
Hier können Sie den Newsletter kostenfrei abonnieren unter der Kurz-URL: goo.gl/4ya6sc

Sie haben Fragen?

Alle Antworten zu unseren Fortbildungen erhalten Sie beim

Zentralen Veranstaltungsbüro

Bei Fragen zu allen Veranstaltungen

02 11/3 10 96-11 Kontaktformular