Fortbildung
Fachtagung für Sozialmedizinische Assistent*innen (SMA) 2024

Datum 30.09.2024 - 01.10.2024
Ort Düsseldorf
Veranstaltungsnummer C 26/2024
Veranstalter Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Veranstaltungsleitung Melanie Budig-Koch
Anmeldeschluss 27.09.2024

Fachtagung für Sozialmedizinische Assistent*innen (SMA) 2024

Jetzt anmelden

Ziele und Inhalt

Sozialmedizinische Assistentinnen werden als „ÖGDGeneralistinnen“ in vielen Bereichen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes eingesetzt. Die umfangreiche
theoretische und praktische Ausbildung befähigt diese Berufsgruppe für die qualifizierte Tätigkeit im Bereich der Gesundheitsförderung, der Gesundheitsberatung
und der Gesundheitshilfen.

Auf der Fachtagung für Sozialmedizinische Assistent*innen stehen Themen im Mittelpunkt, die für den Arbeitsalltag relevant sind. Themen können z.B. sein: Schuleingangsuntersuchung, Arbeit mit Flüchtlingen, Umgang mit schwierigen Kunden, Belehrung nach IfSG, Vorstellung von Projekten, Tuberkulose, Arbeitsfelder oder Image der SMA.
Das Konzept der Fachtagung stellt alle Teilnehmenden auf Augenhöhe. Ziel ist ein intensiver Wissensaustausch, der Aufbau eines Netzwerkes und gemeinsamer Kommunikationsstrukturen.

Zielgruppe

Absolventinnen und Absolventen des SMA-Lehrgangs

Programm

Montag, 30. September 2024

11:00 Begrüßung
Melanie Budig-Koch

11:15 Kultur ein Konstrukt im Alltag und eine Herausforderung in einer Behörde mit Justizia im
Nacken
Dr. Solmaz Golsabahi-Broclawski

12:45 Mittagspause

13:45 Akzeptanz, Respekt und Umsetzung der Anforderungen im Rahmen der Behörde
nichtsdestotrotz auf Augenhöhe
Dr. Solmaz Golsabahi-Broclawski

15:15 Pause

15:30 Übungseinheit
alle


Ende des Tagesprogramms ca. 16:30 Uhr

Dienstag, 01. Oktober 2024

Prävention sexualisierter Gewalt

09:00 Begrüßung und Vorstellung und Themen des Tages
Astrid Platzmann-Scholten

09:45 Situationen einschätzen – ist das (sexualisierte) Gewalt?
Zahlen, Daten, Fakten
Gewalt < - > Macht
Gewalt (psychisch, physisch, virtuell, sexualisiert)
Virtuelle Gewalt (Jugendliche)- Film

10:45 Pause

11:00 Nähe und Distanz
Sexualisierte Gewalt
o Risikofaktoren
o Sensibilisierung
Beispiele aus den verschiedensten Arbeitsfeldern (Behindertenhilfe, Kinder – u. Jugendliche, Altenheim etc.)

12:15 Mittagspause

13:00 TäterInnenstrategien
Deliktkreislauf
Betroffenensicht Konfliktlösungsmethoden

14:30 Pause

14:45 Rechtliche Grundlagen
Schutzkonzepte
Präventionsstrategien
Beratung und Vernetzung Praktische Übungen

Feedback

15:45 Verabschiedung
Astrid Platzmann-Scholten / Melanie Budig-Koch

Ende des Tagesprogramms ca. 16:00 Uhr

Referierende und Moderation

Melanie Budig-Koch
Ausbildungsleitung Sozialmedizinische Assistent:innen
Koordination Veranstaltungsmanagement
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf

Dr. Solmaz Golsabahi-Broclawski
Referentin für Psychiatrie, Integration und Migration
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Astrid Platzmann-Scholten
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Sexualmedizin
Bochum

Anmeldung

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte auf unserer Homepage unter:
akademie-oegw.de/fortbildung/details/c-262024 vor.
Telefonische Vormerkungen können wir leider nicht annehmen.
Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon (02 11) 3 10 96 - 11 zur Verfügung.
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung endet 24 Std. vor Veranstaltungsbeginn. Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden!

Teilnahmeentgelt

Unsere Veranstaltungen sind in der Regel Teilnehmenden aus den Öffentlichen Verwaltungen der Trägerländer vorbehalten. Die Trägerländer der Akademie sind Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Für Teilnehmende aus den Trägerländern, die Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitswesens wahrnehmen, ist die Teilnahme kostenlos.
Für Interessierte aus anderen Bundesländern besteht die Möglichkeit, sich vormerken zu lassen. Im Falle freier Plätze kurz vor Beginn der Veranstaltung, ist dann eine Teilnahme möglich. Das Teilnahmeentgelt beträgt dann 450,00 Euro für diese Veranstaltung.

Verpflegung


Vor Ort ist ein kostenpflichtiges Getränke-Angebot vorhanden.
Die Teilnehmer:innen werden gebeten sich selbst zu versorgen.

Zimmerreservierung

Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter anderem unter:
duesseldorf-tourismus.de
oder bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Anfahrt

Veranstaltungsort
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Kanzlerstraße 4
40472 Düsseldorf

Benutzen Sie idealerweise den Öffentlichen Personennahverkehr, in der Regel steht kein oder nur wenig Parkraum gegen Gebühr zur Verfügung.
Nähere Anreiseinformationen finden Sie unter: akademie-oegw.de/service/anfahrt

Hinweis Bahn Spezial


An-/Abreise mit dem Veranstaltungsticket der DB ab 99,00 Euro unter: aoegw.de/6hcwh

Newsletter der Akademie

Der Newsletter der Akademie erscheint monatlich und informiert über Neuigkeiten aus der Akademie, Veranstaltungen, Terminaktualisierungen und freie Plätze in Fortbildungsveranstaltungen.
Hier können Sie den Newsletter kostenfrei abonnieren unter: aoegw.de/ycy1r

Sie haben Fragen?

Alle Antworten zu unseren Fortbildungen erhalten Sie beim

Zentralen Veranstaltungsbüro

Bei Fragen zu allen Veranstaltungen

02 11/3 10 96-11 Kontaktformular