News-Archiv

World Health Summit 2022 – vom 16. Bis 18. Oktober in Berlin & Digital

Der World Health Summit (WHS) und die Weltgesundheitsorganisation (WHS) laden vom 16. bis 18. Oktober 2022 ein. Dieses Jahr findet die weltweit führende Global-Health-Konferenz in Berlin und digital statt.

Unter dem Motto: “Making the Choice for Health” werden die dringlichsten Themen behandelt:

•    Investment for Health and Well-Being
•    Climate Change and Health
•    Architecture for Pandemic Preparedness
•    Digital Transformation for Health
•    Food Systems and Health
•    Health Systems Resilience and [...]

„ÖGD NEWS“ - native Nachrichten-App für den ÖGD

Eine neue native Nachrichten-App bietet allen Beschäftigten im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) montags bis freitags aktuelle, journalistisch aufbereitete Informationen rund um das Öffentliche Gesundheitswesen.

Die App „ÖGD NEWS“ können Sie jetzt in den Online-Stores kostenlos für Android und IOS herunterladen.

Die Gesundheitsämter setzen vielfach erhebliche Ressourcen ein, um an wichtige Informationen zu gelangen. Viele Nachrichten sind darüber hinaus nicht zielgruppengerecht formuliert. „Mit der App [...]

Aus der Krise lernen – Auf dem Weg zu einer resilienten Gesundheitsförderung

Maike Voss, Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG), und Jennifer Hartl, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. moderierten auf dem 19. Kooperationstreffen zur Gesundheitlichen Chancengleichheit eine Diskussionsrunde zur Gesundheitsförderung von morgen.


Wie kann die Gesundheitsförderung der Zukunft in einer Krise weiterhin gestaltet werden, und inwiefern können Ansätze der Resilienzforschung hierbei unterstützen?

Ereignisse wie die gegenwärtige Corona-Pandemie verdeutlichen, wie wichtig es ist, [...]

Veranstaltungsreihe der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen „Geflüchtete aus der Ukraine – akute und nachhaltige Gesundheitsversorgung“

Der anhaltende Zustrom von Geflüchteten aus der Ukraine stellt das Gesundheitswesen in Deutschland vor große Herausforderungen. Im Fokus der aktuellen gesundheitlichen Versorgung stehen vor allem Frauen mit Kindern und ältere Menschen. Wie kann die medizinische und psychologische Erstversorgung die Geflüchteten aus der Ukraine organisiert werden? Welche Erfahrungen und Modelle gibt es zur Regelung einer flächendeckenden Gesundheitsversorgung von Geflüchteten? Welche Lücken wurden dabei identifiziert und wie [...]

Fortbildungsveranstaltung der AÖGW: Teilnehmer:innen testen StadtRaumMonitor-Tool

Üblicherweise finden Fortbildungsveranstaltungen in Präsenz in den Seminarräumen der Akademie statt.

So war es auch bei der Veranstaltung „Methoden und Daten der Gesundheitsberichterstattung GBE II“ am 5. und 6. April. Für den zweiten Tag haben sich Dr. Nicole Rosenkötter aus der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen und Monika Mensing vom Landeszentrum Gesundheit NRW allerdings etwas anderes überlegt: Nach der Mittagspause führten sie die Teilnehmer:innen durch den Düsseldorfer Stadtteil Rath und [...]

Gesundheitsförderung mit Geflüchteten — jetzt!

Hinweise zur gesundheitsbezogenen Situation der Geflüchteten aus der Ukraine

Corona: Dunkelziffer trotz rückläufiger Infektionszahlen hoch

Die vom Robert Koch-Institut (RKI) gemeldete Zahl der Corona-Infektionen bildet das Infektionsgeschehen nur unzureichend ab.

Bundesweit wird die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit Sars-CoV-2 zwar kleiner, es wird jedoch auch seltener getestet. Der Verband der Labore Deutschlands sieht daher in den rückläufigen Infektionszahlen keinen Beleg für ein Abklingen der Omikron-Welle.

Wahrscheinlich sind viele Menschen infiziert, ohne dass sie in der Statistik auftauchen. Viele Infektionen werden nicht erkannt [...]