News-Archiv

„Geflüchtete aus der Ukraine – akute und nachhaltige Gesundheitsversorgung“

Online-Veranstaltung am 06. April

Konferenz der Gesundheitsminister:innen – Infektionsschutzgesetz bleibt unverändert

Die Gesundheitsminister:innen konnten sich am Montag in ihrer Konferenz nicht einigen. Daher laufen die Maßnahmen gegen Corona am 2. April 2022 aus und werden nicht um vier Wochen verlängert, wie es einige Gesundheitsminister:innen gerne gesehen hätten. Das heißt, es wird dann keine allgemeine, bundesweite Maskenpflicht oder Zugangsbeschränkungen mehr geben. Nur noch in Krankenhäusern, Pflegeheimen, in Bus und Bahn wird nach wie vor eine Maskenpflicht gelten.

Eine bundesweite Gefährdung des [...]

Influenza-Saison 2021/22 ist „ausgefallen“

Ende Februar sind die Zahlen für die saisonale Grippewelle normalerweise auf dem höchsten Stand. Dieses Jahr sind die Zahlen für die Influenza jedoch unerheblich. Eine Grippewelle hat bisher in Deutschland nicht begonnen, auch wenn die Zahlen minimal ansteigen. Für den Großteil der akuten respiratorischen Erkrankungen (ARE), wie sie unter anderem durch Influenza-Viren ausgelöst werden, ist Omikron verantwortlich.

Mediziner vermuten, dass die Maßnahmen gegen Corona auch dazu beigetragen haben, die [...]

Long COVID bei Kindern und Jugendlichen – ein kurzer Überblick

Der Artikel über Long COVID bei Kindern und Jugendlichen im aktuellen „Blickpunkt Öffentliche Gesundheit“ zeigt Studien, Definitionen und Zusammenhänge zwischen Long COVID und anderen Erkrankungen. Zudem werden Metaanalysen und aktuelle Studien beleuchtet.

Auch Kinder und Jugendliche können von längerfristigen gesundheitlichen Folgen einer SARS-CoV-2-Infektion betroffen sein. Allerdings liegen für Long COVID bei Kindern zum jetzigen Zeitpunkt viel weniger Daten als bei Erwachsenen vor. Dazu kommt, [...]

Freie Plätze in unseren Veranstaltungen

Gerne können Sie sich noch zu den nachfolgenden Veranstaltungen anmelden, wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

NÄCHSTE DIGITALISIERUNGS-SCHRITTE DES ÖGD PRÄSENTIERT – GESUNDHEITSÄMTER FORDERN KOMPATIBLE ANWENDUNGEN

Am 24. März fand das „Fachforum Digitalisierung im Kontext des Pakts für den ÖGD“ statt.

Eingeladen zu der als Fortbildung konzipierten Online-Veranstaltung hatte die Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen (AÖGW). Das Thema – der Pakt für den ÖGD als Chance für Innovation im ÖGD – hatte bereits im Vorfeld enormes Interesse geweckt. Noch während der Anmeldungsphase hatten sich rasch über 300 Teilnehmende für die Veranstaltung registriert.

Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Viele spannende [...]

2.400 Stellen im ÖGD im vergangenen Jahr besetzt – gut 3.000 weitere folgen

Um den ÖGD für seine Herausforderungen in der Pandemie zu rüsten, beschlossen Bund und Länder im September 2020 den Pakt für den ÖGD.

Diese Mittel belaufen sich bis Ende 2025 auf rund 3,5 Milliarden Euro. In den Ländern sollten bis Ende 2021 mindestens 1.500 neue Stellen geschaffen und mit Ärztinnen und Ärzten sowie Fach- und Verwaltungspersonal besetzt werden. Bis Ende 2022 sollen mindestens weitere 3.500 Vollzeitstellen geschaffen werden. So die Planungen im Spätsommer 2020.

Diese Planungen wurden [...]