News-Archiv

Therapie und Lebensfreude: Heimtiere

Ob der Umgang mit Tieren eine positive gesundheitliche Auswirkung auf Menschen bewirken kann wird zunehmend diskutiert. Bereits heute werden insbesondere „Heimtiere“ für ältere und kranke Menschen zu Gesprächspartnern, Freunden und Spielgefährten. Dabei wird angenommen, dass Hund, Katze oder Kaninchen beruhigen oder auch Zuwendung, Zärtlichkeit und Trost spenden.

Es wird berichtet, dass sich demente Heimbewohner beim Streicheln einer Katze und deren Schnurren sehr wohl fühlen. Auch zwitschernde Vögel in [...]

Freie Plätze!

Gerne können Sie sich noch zu den nachfolgenden Veranstaltungen anmelden, wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Jahresveranstaltungsprogramm 2020

Das Jahresveranstaltungsprogramm 2020 ist da. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Gesundheits-Apps von der Krankenkasse, Angebote zu Video-Sprechstunden und bei Behandlungen die Möglichkeit eines E-Rezepts – das soll das „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG) zukünftig ermöglichen.

Gutes Öl, schlechtes Öl? Lebensmittelkriminalität auf der Spur

Die weltweite Kriminalität mit manipulierten und zum Teil gesundheitsgefährdenden Lebensmitteln steigt laut Europol und Interpol in einem nie zuvor erreichten Ausmaß.

 

Digitaler Stress am Arbeitsplatz? Fehlzeiten-Report 2019 erschienen

Digitale Technologien bestimmen zunehmend unseren Alltag. Welche Auswirkungen die Digitalisierung auf die Arbeitswelt hat, beleuchtet der gerade erschienene Fehlzeiten-Report 2019.

Smartphone und Tablet unterm Weihnachtsbaum

Anlässlich der bevorstehenden Feiertage empfiehlt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Familien einen besonnenen Umgang mit digitalen Medien.