News-Archiv

NEU im Programm! Forschung und Öffentliches Gesundheitswesen vernetzen - Antimikrobielle Resistenzen (AMR) gemeinsam bekämpfen

Fortbildungsveranstaltung zum Thema: "Forschung und Öffentliches Gesundheitswesen vernetzen - Antimikrobielle Resistenzen (AMR) gemeinsam bekämpfen" am 29. November in Berlin

NEU im Programm! Management biologischer Gefahrenlagen im Öffentlichen Gesundheitsdienst

Kurs "Management biologischer Gefahrenlagen im Öffentlichen Gesundheitsdienst" vom 23. bis 25. November in Mainz (C13/2016)

Terminverschiebungen!

Die folgenden Fortbildungsveranstaltung wurden verschoben:

Workshop "Forschung und öffentliches Gesundheitswesen vernetzen – Antimikrobielle Resistenzen gemeinsam bekämpfen"

am 29. November in Berlin

Akademie für öffentliches Gesundheitswesen und Nationale Forschungsplattform für Zoonosen führen erfolgreiche gemeinsame Workshops zu Zoonosen-Themen fort

WHO empfiehlt Sondersteuer auf zuckerhaltige Getränke

Klare Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation: Menschen sollen von zuckerhaltigen Getränken abgehalten werden, um die weltweite Fettleibigkeitsepidemie zu bekämpfen.

GMK 2017 in Warnemünde fordert neue Perspektiven für den ÖGD

Auf ihrer diesjährigen Gesundheitsministerkonferenz (GMK) in Warnemünde forderten die 16 Länderminister und -senatoren, die Perspektiven für den ÖGD neu zu bestimmen und auf allen politischen Ebenen die Grundlagen für die Gewinnung qualifizierter, motivierter Fachkräfte zu verbessern.