Krisenmanagement im ÖGD

Die Hochwasserkatastrophe zeigte jüngst, wie wichtig ein gut konzeptioniertes Krisenmanagement ist. An der Akademie soll es künftig eine Qualifizierung für Krisenmanager:innen im ÖGD geben.

 

 

 

Dr. Emanuel Wiggerich spricht im neuen Podcast mit den Krisenmanager Detlef Cwojdzinski und Georg Jung, der im Referat für Krankenhausplanung und Rettungsdienst beim Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und aktuell in der Pandemiebewältigung Hessen zuständig ist. Wichtig sei, das Krisenmanagement flächendeckend im ÖGD zu verankern. Der Gesetzgeber muss dafür als Voraussetzung gesetzliche Grundlagen schaffen. Zum Grundlagenwissen im Krisenmanagement gehören unter anderem Stabswissen, Einsatzplanung, rechtliche Grundlagen, entsprechende Kommunikation und Wissen über wichtige Akteur:innen. In diesem Podcast erfahren Sie außerdem von den Experten, wo Krisenmanagement stattfindet, wie die Finanzierung, Ideen, bereits umgesetzte und bewehrte Strategien aussehen und was Krisenmanager:innen können müssen. Zudem wird auf die Krisensituation im Herbst geblickt. Den Podcast erreichen Sie unter: https://oegd.gmp-podcast.de/