Unterwegs mit dem sozialpsychiatrischen Dienst in Berlin-Neukölln

Der Berliner Tagesspiegel berichtet über die Arbeit von Ines Gögelein, Leiterin des sozialpsychiatrischen Dienstes in Berlin-Neukölln.

 

Die Akademie hat in der aktuellen Ausgabe des Blickpunkts Öffentliche Gesundheit das Thema der gewaltbereiten Klienten/Klientinnen aufgegriffen. Mitarbeiter/innen im sozialpsychiatrische Dienst kümmern sich um Klienten/innen die aufgrund ihrer Erkrankungen oft schwierig im Umgang, manchmal auch gewaltbereit sind.


Aktuell hat der Berliner Tagesspiegel das wichtige ÖGD-Thema „Sozialpsychiatrischer Dienst“ aufgegriffen und berichtet in einem großen Artikel über die Arbeit von Ines Gögelein. Als Leiterin des sozialpsychiatrischen Dienstes in Berlin-Neukölln sind sie und ihre Mitarbeiter/innen täglich mit Menschen in Ausnahmesituationen konfrontiert. Absolut lesenswert!

https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/der-taegliche-abgrund-unterwegs-mit-dem-sozialpsychiatrischen-dienst-in-neukoelln/24313726.html