Online-Fortbildung: Impfen zum Schutz vor COVID-19

In den kommenden Monaten werden Impfaktionen zum Schutz vor COVID-19 und deren Umsetzung eine zusätzliche und herausfordernde Aufgabe für den Öffentlichen Gesundheitsdienst werden.


Die Rahmenbedingungen sind bisher noch unbestimmt, trotzdem muss jetzt die Vorbereitung in den Gesundheitsämtern beginnen.

In einer neuen Online-Seminar-Reihe möchte die Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen praxisrelevantes Fachwissen zum Thema Impfen vermitteln. Dies insbesondere auch zur künftigen Impfung zum Schutz gegen das Coronavirus.

Im Seminar sollen die verschiedenen Impfstoffkonzepte, die Rahmenbedingungen für die Zulassung von Impfstoffen, die Impfstoffbeschaffung und Verfügbarkeit sowie die Impfstrategie neben den rechtlichen Regelungen und der Kommunikationsstrategie vorgestellt und diskutiert werden. Weiterhin werden Vorschläge zur Umsetzung der Impfungen gegeben und die Themen: Umgang mit Impfkomplikationen, Aufklärung und Dokumentation, Impfquoten-Monitoring präsentiert.

Von Oktober 2020 bis Februar 2021 werden mehrere gleichartige Online Seminare durchgeführt. Jedes Seminar findet über „Webex“ an zwei aufeinander folgenden Tagen statt und dauert 4 Stunden.

Das Detailprogramm und die einzelnen Termine können Sie hier einsehen.