Tuberkulose - Versorgung im Wandel

Das interdisziplinäre Symposium findet am 17. Januar 2022 in Bad Segeberg und online statt.

Die Kooperationsveranstaltung zwischen dem Kreis Segeberg und der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen thematisiert die Versorgung, Aufklärungsarbeit und Nachsorge von Menschen mit Tuberkulose.

Die Veranstaltung möchte helfen, Netzwerke und Optionen zur Versorgung der Betroffenen darzustellen und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglichen.

Für Teilnehmer:innen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes unserer Trägerländer ist die Veranstaltung kostenlos. Die Veranstaltung ist mit sechs Punkten der Landesärztekammer Schleswig-Holstein zertifiziert.

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.