Psychiatrie einmal anders – Beginn einer Online-Lesereihe

Die Landesstelle Psychiatriekoordination Niedersachsen startet am 10. September 2020 eine Online-Lesereihe unter dem Titel: „Lesungen im Dialog – Psychiatrie einmal anders“.

Fünf unterschiedliche Autorinnen und Autoren, die alle etwas mit Psychiatrie zu tun haben, werden aus ihren Büchern lesen und die Zuhörerinnen und Zuhörer an ihrer Sichtweise von Psychiatrie und ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben lassen.

Eingeladen sind nicht nur Profis, Psychiatrieerfahrene und deren Angehörige, sondern alle am Thema Interessierte.

Den Anfang macht Dr. Thorsten Sueße, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Region Hannover. Er liest aus seinem 3. Kriminalroman „Schöne Frau, tote Frau“ und wird die Zuhörenden mitnehmen in seinen eigenen Arbeitsalltag als Psychiater im Gesundheitsamt.

Am Ende der Lesung soll immer ein anregender Meinungs- und Gedankenaustausch mit allen Beteiligten stehen.

Das Programm finden Sie hier:
LSPK-Lesereihe_Lesung im Dialog.pdf