Corona-Impfungen für Kinder ab 5 Jahren vor Weihnachten möglich

Die Zulassung von Corona-Impfungen für 5-11-Jährige könnte bereits im November 2021 erfolgen. Der Impfstoff soll ab dem 20. Dezember 2021 für die Kinder verfügbar sein.

Dies geht aus einem Bericht der Bund-Länder-Beratungen hervor.

Derzeit sind Corona-Impfungen ab 12 Jahren zugelassen. Nur für Kinder mit einem hohen Risiko für schwere Verläufe kann momentan unterhalb dieser Altersgrenze geimpft werden. In den USA wurde der Impfstoff Comirnaty Ende Oktober bereits für Kinder unter 12 Jahren zugelassen. Comirnaty steht hier für den mRNA-Impfstoff BNT162b2 von BioNTech/Pfizer.

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) überprüft seit Mitte Oktober die Zulassung des Corona-Impfstoffs für die 5-11-Jährigen. Sie verwenden dafür Ergebnisse der Unternehmen aus einer Studie, bei der insgesamt 4500 Kinder ab einem halben Jahr teilgenommen haben. Sie haben im Abstand von 21 Tagen 10 µg des Impfstoffs Comirnaty (BNT162b2) erhalten. Bundesweit könnten 9,2 Millionen Kinder von der Impfung profitieren.

Weitere Informationen zur Studie unter aoegw.de/news211123