Donnerstag, 25.10.2018

Fachtagung „Interdisciplinary Perspectives on Refugee Migration and Health” Universität Bielefeld am 21. und 22.02.2019

Wie gut Flüchtlinge in die gesundheitliche Versorgung integriert sind und weitere Fragen stehen im Fokus der Fachtagung am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung.

An der Universität Bielefeld beschäftigt sich ein Forschungskolleg mit dem Thema „Gesundheit von Geflüchteten“. Forschungsziele sind z. B. die Erhebung des Gesundheitszustands und der Risikofaktoren der Flüchtlinge, die möglichen Barrieren der Inanspruchnahme von Gesundheitsdienstleistungen, die Rolle der gesetzlichen Krankenversicherung bei der Versorgung Geflüchteter oder die Weiterentwicklung von Strategien zur Überwindung von sozialer und gesundheitlicher Ungleichheit.

Das Thema der Fachtagung vom 21. bis zum 22. Februar 2019 im Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld liegt auf dem Schwerpunkt „Interdisciplinary Perspectives on Refugee Migration and Health”. Die Anmeldung ist kostenfrei. Das Detailprogramm steht Ihnen hier im PDF-Format zur Verfügung.

Teilnehmende sind eingeladen Poster-Abstracts einzureichen (Einsendeschluss: 30. November 2018).

Anmeldung zur Konferenz und weitere Information zur Einreichung von Abstracts unter: www.dgepi.de/de/aktuelles/article/fachtagung-interdisciplinary-perspectives-on-refugee-migration-and-health-universitaet-bielefeld-21-22-02-2019/28

 

 

 
 Vorheriger Artikel