Dienstag, 21.08.2018

Theoretische Weiterbildung zum/r Facharzt/-ärztin für Öffentliches Gesundheitswesen in Berlin

Ab 2019 bietet die Akademie einen zusätzlichen Weiterbildungskurs in Berlin wochenweise an. Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort möglich.

 

 

Die Akademie will zukünftig Ärztinnen und Ärzten in der Weiterbildung zum/r Facharzt/-ärztin für Öffentliches Gesundheitswesen eine bessere Vereinbarkeit von Familie und theoretischer Weiterbildung ermöglichen und gleichzeitig für Dienststellen längere Abwesenheitszeiten der Ärztinnen und Ärzte vermeiden.

Dazu setzt die Akademie auf ein zeitlich weniger komprimiertes Kurskonzept und wird ab 2019 in Berlin einen zusätzlichen Weiterbildungskurs zum/r Facharzt/-ärztin für Öffentliches Gesundheitswesen wochenweise anbieten.
Die theoretische Weiterbildung in Berlin erstreckt sich damit über insgesamt  2,5 Jahre.


Neu in Berlin ist die wochenweise Aufteilung

Die inhaltlichen Module des Weiterbildungskurses in Berlin werden in mehreren Abschnitten von jeweils einer Woche pro Monat stattfinden – in Düsseldorf werden die Module weiterhin kompakt über vier bzw. sechs Wochen veranstaltet. Alle Module – unabhängig ob wochenweise oder kompakt unterrichtet – müssen als gesamtes Modul gebucht und besucht werden.

Neben dem regelmäßig angebotenen kompakten Weiterbildungskurs in Düsseldorf wird der familienfreundliche Kurs in Berlin parallel stattfinden. Beide Kurse sind für Interessierte aus allen Trägerländern der Akademie offen.

Verbindliche Anmeldungen zu den einzelnen Modulen in Berlin sind ab sofort möglich! Modulzeiten und Anmeldefristen finden Sie auf der Terminübersicht zum Download.

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die theoretische Weiterbildung zum/r Facharzt/-ärztin für Öffentliches Gesundheitswesen:
Ellen Steinbach (Weiterbildungskoordinatorin)
E-Mail: steinbach@akademie-oegw.de
Tel.: 02 11/3 10 96-32

 

 

 

 

 

 
 Vorheriger Artikel