Dienstag, 22.08.2017

18. Jahrestagung der Akademie „Gemeinsame Entwicklung unseres Leitbildes für den Öffentlichen Gesundheitsdienst“ - Vorankündigung

Am 26. September laden wir alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Öffentlichen Gesundheitswesens zur Jahrestagung nach Düsseldorf ein.

 

 

Die 89. Gesundheitsministerkonferenz (GMK) stellte in ihrem Grundsatzbeschluss 2016 fest, dass die Bezeichnung des ÖGD als dritte Säule im Gesundheitswesen, neben der ambulanten und der stationären Versorgung, die aktuellen Herausforderungen für den Dienst an der Öffentlichen Gesundheit nicht umfassend genug abbildet. Um die Arbeit des ÖGD auch zukünftig effektiv und effizient zu gestalten, hat daher die GMK die Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesgesundheitsbehörden (AOLG) beauftragt, den weiteren Erfahrungsaustausch der Länder und der kommunalen Träger des ÖGD stetig zu befördern.

Unter dem Vorsitz des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern wurde dazu eine „Länderoffene Arbeitsgruppe ÖGD“ von der GMK beauftragt, einen von den Ländern vorbereiteten Leitbildentwurf redaktionell zu bearbeiten und einen konkreten Konsultations- und Transferprozess zu organisieren um den ÖGD, seine Position, Ausrichtung und konkrete Arbeitsgestaltung für heute und morgen in den Blick zu nehmen.
Mit dem klaren Votum der GMK für den ÖGD als unverzichtbaren Teil unseres Gesundheitssystems wollen wir auf unserer 18. Jahrestagung der Akademie Kolleginnen und Kollegen den Raum bieten, sich mit dem Auftrag der GMK auseinanderzusetzen, die zentralen Inhalte des GMK-Leitbildentwurfes zu diskutieren und eventuell nötige Ergänzungen aus Sicht der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ÖGD anzumerken.

Wir laden Sie zum Austausch ein, um unser gemeinsames Leitbild für den ÖGD zu entwickeln. Der Vormittag der ganztägigen Veranstaltung widmet sich den Inhalten des Leitbildes und der Kommentierung. Am Nachmittag sollen Arbeitsgruppen mit verschiedenen Fragestellungen zur Entwicklung eines gemeinsamen Leitbildes für den Öffentlichen Gesundheitsdienst beitragen.
Gerne können Sie sich auf unserer Webseite alle relevanten Informationen und Hintergründe zum Leitbild ansehen (hier: www.akademie-oegw.de/aktuelles/konsultationsprozess-leitbild )
Die Veranstaltung wird von Dr. Ute Teichert und Dr. Peter Tinnemann geleitet.

Die Teilnahme ist für Teilnehmer aus allen Bundesländern kostenlos. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Bitte nutzen Sie dazu das Anmeldeformular unter:

www.akademie-oegw.de/programm/anmeldeformular.html

Das detaillierte Programm der Veranstaltung steht Ihnen hier als pdf-Datei zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 
 Vorheriger Artikel