25. Januar – Webseminar der AÖGW und des RKI

„Hygienebegehungen durch Gesundheitsämter – Vorbereitung, Durchführung und Fallstricke“ lautet das Thema des nächsten Webseminars am 25. Januar von 14:30-16:00 Uhr.

Die von der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen (AÖGW) in Kooperation mit dem Robert Koch-Institut (RKI) angebotene Webseminarreihe „Hygiene und Infektionsschutz“ befasst sich alle zwei Wochen mit wechselnden Themen.

Hygienebegehungen durch Gesundheitsämter sind ein wichtiges Standbein des Infektionsschutzes in Deutschland und an vielen Stellen gesetzlich verankert. Die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention beim Robert Koch-Institut (KRINKO) gibt Empfehlungen für die Hygiene in medizinischen Einrichtungen, für nicht medizinische Einrichtungen gibt es die sogenannten Rahmenhygienepläne. Dennoch stehen Gesundheitsämter oft vor Herausforderungen und ungeklärten Fragen: Wie kommen wir hin zu einer modernen Begehung, die das Wohl der Patient:innen; Kund:innen oder Bewohnenden in den Vordergrund stellt? Wie schaffen wir es, als ÖGD Prozesse auf Hygiene zu überwachen? In diesem Webseminar wollen wir ein Update geben und organisatorische und praktische Fragen rund um Hygienebegehungen beantworten.

Agenda und Referent:innen: aoegw.de/cxrz7

Anmeldungen: aoegw.de/qpuir