Affenpocken

Aktualisierte Hinweise zur häuslichen Isolierung bei bestätigter Infektion sowie Orientierungshilfe zu Verdachtsabklärung und Maßnahmen

Was tun, wenn eine Infektion mit Affenpocken bestätigt wurde? Wie verhindern Sie, dass Sie andere Menschen anstecken? Welche Hygienemaßnahmen sind wichtig? Wie lange dauert die häusliche Isolation? Können Haustiere sich anstecken? Der Flyer des Robert Koch-Instituts (RKI) zu Maßnahmen im Falle einer bestätigten Infektion mit Affenpocken gibt Antworten. Patientinnen und Patienten sowie Haushaltsangehörige erhalten mit dem Flyer alle wichtigen Informationen zum Umgang mit Affenpocken. Hier geht’s zum Flyer.


Auch die Orientierungshilfe für Ärztinnen und Ärzte liegt aktualisiert vor: Affenpocken: Verdachtsabklärung und Maßnahmen. Die wichtigsten Informationen zu Symptomatik und Anamnese, zur Meldung an die Gesundheitsämter oder zu Folgemaßahmen bei bestätigtem Fall sind hier zusammengefasst.

 

 

>