Vorübergehende Einstellung des gesamten Lehrbetriebs der Akademie - Maßnahme im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Die Akademie stellt ab 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 ihren kompletten Lehrbetrieb ein.

Aus aktuellem Anlass!

 

Die Akademie stellt ab 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 ihren kompletten Lehrbetrieb ein.


Fortbildungsveranstaltungen werden zu gegebener Zeit mit neuen Terminen wieder ins Programm genommen. Dabei wird die Akademie stufenweise auf die jeweilige Ereignislage reagieren.

Insoweit können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Alternativtermine verbindlich genannt werden.
Die Akademie bittet die dadurch entstehen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Es bestehen bereits Dienstreisebeschränkungen in den Trägerländern der Akademie. Auch Dozierende der Akademie sind derzeit in ihren Dienststellen unabkömmlich.

Sie haben Rückfragen? Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt auf mit: 0211 31096-10

Die Leiterin der Akademie, Frau Dr. med. Ute Teichert, MPH
Düsseldorf, 17.03.2020