Ukraine Hilfsangebote

Der Krieg weckt bei vielen den Wunsch zu helfen. Aber auch Helfer:innen und Eltern, Kinder und Jugendliche benötigen Hilfe.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK) hat Hotlines für Bürger:innen sowie Informationen zu seriösen Spendenorganisationen und alltäglichen Hilfestellungen für Kinder, Eltern und Jugendliche zusammengestellt. Dort finden Sie Tipps, wie Sie mit Kindern über den Krieg kindgerecht sprechen können. Außerdem bietet die Homepage Antworten auf häufig gestellte Fragen geflüchteter Ukrainer:innen und listet Hilfsorganisationen für Personen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten.


Sie sind Ärzt:in und wollen helfen? Registrieren Sie sich gerne hier:
https://www.baek.de/aerztehelfen

Hotlines:
Telefonseelsorge für Helfer:innen: 0800 1110 -111 & -222 oder 116 123
Das Elterntelefon: 0800 111 0 550
Für Kinder und Jugendliche: Nummer gegen Kummer: 116 111

Fragensammlung von geflüchteten Ukrainer:innen:
Zivilschutz - BBK (bund.de)

Sie wollen eine Hilfsorganisation ehrenamtlich als Spontanhelfender unterstützen?
Eine Liste von Hilfsorganisationen finden Sie hier: https://www.baek.de/aerztehelfen

Ausführliche Informationen auf der Homepage des BKK:
Sie wollen helfen? - BBK (bund.de)