Aktionswoche Seelische Gesundheit

Vom 08. bis 18. Oktober 2021 stehen Familien und ihre seelische Gesundheit im Fokus der diesjährigen „Woche der Seelischen Gesundheit.“ Die Pandemie hat Familien in den letzten Monaten besonders belastet. Daher lautet das Motto diesmal: „Gemeinsam über den Berg - Seelische Gesundheit in der Familie.“ Schirmherr ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf die Familien und welche Unterstützungsangebote gibt es vor Ort? Wie können Familien widerstandsfähiger werden, was stärkt sie nachhaltig, damit sie möglichst gut durch Zeiten außerordentlicher Belastung kommen? An über 600 Veranstaltungen können Interessierte im Live- und im Digital-Format teilnehmen. 

Ob Vortrag, Workshop oder Schnupperkurs - psychosoziale Einrichtungen, Selbsthilfeorganisationen und regionale Initiativen bieten ein vielseitiges Angebot vor Ort oder online. Der Veranstaltungskalender der Aktionswoche berücksichtigt ganz verschiedene Themen, z.B. vom Umgang mit Ängsten, Demenz, ADHS, Depressionen oder Essstörungen.

Mehr Informationen und Veranstaltungen per Livestream auf YouTube https://www.youtube.com/channel/UCn4k3u9w4Di9T-ruCxnX0qg
oder Facebook https://www.facebook.com/seelischegesundheit/.

Veranstalter ist das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit, eine bundesweite Initiative in Trägerschaft der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V.