Dokumentation zum Werkstattgespräch – Weiterentwicklung des ÖGD in Niedersachsen liegt vor

Wie kann in Niedersachsen eine grundlegende und wirksame Modernisierung des gesamten ÖGD vorangetrieben werden?

Dazu disutierten am 16. März 2022 verschiedene Vertreter:innen des ÖGD auf einer Veranstaltung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (MS) in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt (NLGA), der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG & AFS) sowie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).  Die Akteur:innen entwickelten Schlussfolgerungen zu Hygiene, Infektionsschutz, Pandemieplanung, Gesundheitsberichterstattung, regionale Versorgungssteuerung, Umweltmedizin, Klimaanpassungsstrategien, Digitalisierung, Personalgewinnung und -bindung sowie Interprofessionalität. Alle Inhalte, Ergebnisse, das Tagesprogramm sowie Informationen zu den Referent:innen können Sie in der jetzt veröffentlichten Dokumentaion nachlesen.

Die Dokumentation zur Veranstaltung können Sie hier abrufen.