Aktuelles
Immer auf dem Laufenden! 

Das Bild zeigt ein Handy mit dem Startbildschirm der App „ÖGD NEWS“

Nachrichten-App ÖGD NEWS

Die  Nachrichten-App „ÖGD NEWS“ bietet allen Beschäftigten im Öffentlichen Gesundheitsdienst aktuelle, journalistisch aufbereitete Informationen rund um das Öffentliche Gesundheitswesen.
Mehr erfahren
Pressemeldung

Weltnichtrauchertag 2023 – „Nein“ zu Tabak – gut für Umwelt und Gesundheit

Der Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2023 macht unter dem Motto „Wir brauchen Nahrungsmittel, keinen Tabak“ auf die Folgen des weltweiten Tabakkonsums aufmerksam. In den Anbauländern werden große Flächen für die Produktion von Tabak genutzt statt für den Anbau lebensnotwendiger und nachhaltiger Nutzpflanzen. Gleichzeitig leiden mehrere Hundert Millionen Menschen an Unterernährung. Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge sterben jährlich mehr als sieben Millionen Menschen an den Folgen des Rauchens weltweit.

brennende Zigarette vor schwarzem Hintergrund mit blauem Rauch
cco

Der Beauftragte der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) empfehlen den Rauchausstieg und informieren anlässlich des Weltnichtrauchertages 2023 Aufhörwillige zu Unterstützungsangeboten.

Zum 31. Mai startet der Instagram-Kanal „rauchfrei“ der BZgA mit alltagsnahen, praktischen Tipps, damit aus guten Vorsätzen ein dauerhafter Rauchstopp wird.

Unterstützung für alle, die mit dem Rauchen aufhören wollen, bietet auch das Online-Ausstiegsprogramm www.rauchfrei-info.de mit Tipps, Chat und Forum sowie rauchfrei-Lotsinnen und -Lotsen. Umfassendes Info-Material zum Thema hält das START-Paket der BZgA bereit, darin ein „Kalender für die ersten 100 Tage rauchfrei“. Bestellung der kostenlosen BZgA-Materialien: https://shop.bzga.de

Die BZgA beteiligt sich mit ihren Rauchstopp-Angeboten an der Bundesinitiative „Rauchfrei leben – Deine Chance“: www.nutzedeinechance.de