Aktuelles
Immer auf dem Laufenden! 

Das Bild zeigt ein Handy mit dem Startbildschirm der App „ÖGD NEWS“

Nachrichten-App ÖGD NEWS

Die  Nachrichten-App „ÖGD NEWS“ bietet allen Beschäftigten im Öffentlichen Gesundheitsdienst aktuelle, journalistisch aufbereitete Informationen rund um das Öffentliche Gesundheitswesen.
Mehr erfahren
Pressemeldung

Von Daten zu Taten – neues Open-Access-Lehrbuch zur Gesundheitsberichterstattung

Anfang September ist das von AÖGW-Referentin Laura Arnold und Prof.in Dagmar Starke, kommissarische Leiterin der AÖGW, herausgegebene Open-Access-Lehrbuch „Gesundheitsberichterstattung“ (GBE) erschienen. Das online verfügbare Buch vermittelt praktisches Know-how zur Erstellung von Gesundheitsberichten und bietet wichtige Hinweise dazu, wie Berichterstattung im Gesundheitsamt wirksam gestaltet werden kann.

AÖGW

Gerade GBE-Neulinge stoßen auf zahlreiche Fragen: An wen richtet sich ein Gesundheitsbericht? Was gehört hinein? Wie soll der Schreibstil sein? Welche Abbildungen sind geeignet? Woher kommen relevante Zahlen? Wer wird einbezogen? Welches Berichtsformat ist geeignet? Die Auseinandersetzung damit ist entscheidend für die Qualität eines Berichts und dafür, dass aus den Daten der GBE auch Taten in der kommunalen Gesundheitsplanung werden.

Das Lehrbuch bietet einen umfassenden Leitfaden und richtet sich vor allem an Anfänger:innen in der GBE. Jedes Kapitel wird ergänzt durch weiterführende Hinweise, sodass es zugleich auch eine wertvolle Lektüre für alle ist, die bereits erste GBE-Erfahrungen gesammelt haben.

Das Besondere an diesem Buch ist seine Entstehung als Book Sprint. Im Rahmen eines kollaborativen Prozesses hat sich das Autor:innen-Team im Sommer 2020 für mehrere Tage zum gemeinsamen Schreiben zusammengefunden. Nachdem die relevanten Inhalte festgelegt waren, sind die Texte entstanden, wurden gegengelesen und kommentiert.

In kommenden Versionen soll sich das Buch weiterentwickeln und wachsen. Alle Leser:innen sind herzlich eingeladen, sich aktiv einzubringen. Wir freuen uns über Rückmeldungen und Erfahrungen, um den Band stetig zur verbessern.

Zum vollständigen Band.