Aktuelles
Immer auf dem Laufenden! 

Das Bild zeigt ein Handy mit dem Startbildschirm der App „ÖGD NEWS“

Nachrichten-App ÖGD NEWS

Die  Nachrichten-App „ÖGD NEWS“ bietet allen Beschäftigten im Öffentlichen Gesundheitsdienst aktuelle, journalistisch aufbereitete Informationen rund um das Öffentliche Gesundheitswesen.
Mehr erfahren
Pressemeldung

Internationale Konferenz zum Einsatz epidemiologischer Studien bei der Bewertung von Gesundheitsrisiken

Die Konferenz findet am 9. und 10. November 2023 in Berlin und online statt. Abstracts können bis zum 11. August eingereicht werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Epidemiologische Beobachtungsstudien können wertvolle Erkenntnisse für die Bewertung von Gesundheitsrisiken in verschiedenen Bereichen wie Lebens- und Futtermittelsicherheit, Chemikalien- und Produktsicherheit, Gesundheit am Arbeitsplatz, Umweltgesundheit und Tiergesundheit liefern.

Das Bild zeigt das Brandenburger Tor in Berlin.
Mehr erfahren Florian Wehde | unsplash

Die Verwendung epidemiologischer Daten zur Bewertung von Gesundheitsrisiken erfolgt jedoch häufig nicht systematisch. Risikobewerter:innen können bei der Verwendung epidemiologischer Daten auf Herausforderungen stoßen. Einige davon hängen mit den Ansätzen für die kritische Beurteilung der Evidenz einzelner Studien zusammen. Beispielsweise sollten bei der kritischen Bewertung Unsicherheiten in den Methoden zur Bestimmung von Expositionen, Risikofaktoren und Ergebnissen berücksichtigt werden.

Die Konferenz richtet sich an alle Personengruppen, die sich mit der Thematik befassen und epidemiologische Erkenntnisse nutzen. Sie sind eingeladen, Erfahrungen auszutauschen, um die Nutzung epidemiologischer Daten für die Bewertung von Gesundheitsrisiken zu fördern.