Montag, 03.07.2017

„Leitfaden Gesunde Stadt – Anwendung, Erprobung, Potenziale“ Workshops am 10.07.2017 in Neuss und 11.07.2017 in Hamm

Der Leitfaden Gesunde Stadt und die beiden inhaltlich identischen Workshops richten sich insbesondere an Mitarbeitende des Öffentlichen Gesundheitsdienstes in den Kommunen in Nordrhein-Westfalen.

Ziel der beiden identisch angelegten Workshops ist es, Idee, Konzept und Zielsetzung des Leitfadens vorzustellen und Anwendungsmöglichkeiten sowie Grenzen anhand konkreter Planungsbeispiele zu diskutieren.

 

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

Zudem erfolgt durch die ausgewiesene Stadt- und Raumplanungsexpertin Dr. Andrea Rüdiger eine Einführung in das deutsche Planungssystem und in dessen Möglichkeiten, gesundheitliche Belange einzubringen.

Der Leitfaden will Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gesundheitsämter darin unterstützen, eine aktive Rolle bei Planungs- und Entwicklungsvorhaben insbesondere im kommunalen Rahmen einzunehmen, u. a. durch die Strukturierung und inhaltliche Anreicherung von Stellungnahmen hinsichtlich gesundheitlicher Belange. Er trägt auch dazu bei, die bereichsübergreifende Zusammenarbeit in der kommunalen Verwaltung, vor allem aus den Bereichen Gesundheit, Stadtplanung, Umwelt und Soziales zu verstärken, um potenziell gemeinsame Projekte zu identifizieren und gemeinsam Orte zu schaffen, in denen Menschen gesund und zufrieden leben können.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.
Unter www.lzg.nrw.de/service/veranstaltungen/index.html finden Sie Detailinformationen zur Veranstaltung und können sich direkt online anmelden.

 
 Vorheriger Artikel